Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 12.07.2011, 7:49 Uhrzurück

Re: Heimweh

Heimweh kommt immer abends - was aber nicht heißt, daß sie dort tagsüber die ganze Zeit kreuzunglücklich ist. Deswegen sehe ich wirklich noch keinen Grund zum Abholen.

Ich würde auch nicht gleich den Betreuer anrufen, sondern sie ermuntern, selber einen Betreuer anzusprechen. Sie ist 11!!!! Das sollte sie können - und wenn sie es nicht kann, dann kann sie es jetzt ganz prima lernen. Sie soll ihm sagen, daß ihr Knie weh tut, damit sich da jemand drum kümmert. Und sie soll auch sagen, daß sie sich nicht wohlfühlt alleine im Zelt. Vielleicht hat sie ja auch einen Lösungsvorschlag? Vielleicht kennt sie zwei Mädels, die sie gerne mit aufnehmen in ihr Zelt? Oder eines, was gerne zu ihr zieht - vorausgesetzt, dann ist nicht jemand anders alleine.

Ich habe früher selber Zeltlager geleitet - damals gab es noch kein Handy, und ich bin froh drum. Diese Zuhauseanruferei macht das Heimweh nämlich nicht besser, sondern schlimmer. Man hört Mamas Stimme und dann bricht endgültig alles zusammen. Wenn man sich aber mit Heimweh an einen Betreuer wenden MUSS - weil es keine wirkliche Alternative gibt - dann hat man eine gute Hilfe, da auch wieder rauszukommen statt sich reinzusteigern. Ich habe immer wieder abends Kinder getröstet - oder die Kinder haben sich gegenseitig getröstet. Das klappt wunderbar. Man muß es nur zulassen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten