Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 13.07.2011, 15:51 Uhrzurück

Das Problem ist aber...

... das "die Finanzmärkte" auf diese Rating-Agenturen hören, ob das nun realistisch ist oder nicht, der Fakt zählt ja.

Da haben die deutschen DAX-Unternehmen volle Auftragsbücher, aber die Aktienkurse kommen nicht aus den Startlöchern. Es werden Hilfspakete für die PIIGS-Staaten geschnürt, aber es ist - oh wunder!! - nach wenigen Monaten ja noch immer keine Besserung zu sehen, wie auch? Das ist ein langwieriger Prozeß, der sich jedoch mit kurzfristigen Profiten nicht verträgt. Aber genau auf diese sind Agenturen, Hedgefonds & Co. aus!

Hier regiert schon wieder die Skrupelosigkeit der internationalen Hochfinanz, die uns alle vor drei Jahren schon einmal in den Abgrund getrieben hat.
Es nützt nichts, daß man als Bürger und Politiker Ruhe bewart und Vernunft walten läßt, wenn die Finanziers nur nach der nächstbesten Rendite schauen, ohne Rücksicht auf die menschen - weltweit.

Ich will damit nicht sagen, daß ich von dem europäischen Krisenmanagement begeistert wäre, schon gar nicht von dem meiner Lieblings-Angie, aber permanent gegen die imaginären Milliarden der Finanzwelt anzukämpfen kann nicht zielbringend sein.

Ralph

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten