Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Marge.S am 16.09.2011, 15:51 Uhrzurück

Christine auch ich habe

auf mich geachtet nicht geraucht, keinen Alkohol bewusst getrunken. Auch ich habe 3 kinder verloren.
Aber wenn ich heute Tizian anschaue, der auf Grund seiner frühgeburt gewisse Defizite hat, dann versteh ich es nicht wirklich wie man sagen kann , ein glas wein am abend zum essen schadet doch nicht.
Mag sein das es in einigen Fällen so ist, Aber leider gibt es auch genug Fälle denen dieses Glas Wein ab und an geschadet hat.
Ich selbst hätte alles dafür bzw habe ich alles mögliche getan um mein Kind zu schützen. Ich durfte abends nur sehr wenig essen da mein Blutzucken kaum einzustellen war. Und ja es war die Hölle. schwanger und Heißhunger und ich musste verzichten.
Wie schwer kann es sein, auf das Glas Rotwein zu verzichten, wenn man es doch für sein Kind tut ?
Die Gefahr kann einfach keiner abschätzen. Und das raus gehen gehört nunmal zum Leben, das Glas wein aber nicht

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten