Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Zitronenkuchen am 16.09.2011, 11:10 Uhrzurück

Die Supernanny-Grenze des guten Geschmacks

Ich wollte hier mal eine Diskussion ins laufen bringen.

Ich- totaler Fernsehmuffel, aus meiner Sicht trägt das Fernsehprogramm zu Volksverdummung bei. Bin also ein absoluter Anti-Fernsehjunkie.

Durch Facebook bekam ich gestern mit, dass wohl vorgestern bei der Supernanny Kinder misshandelt wurden. Das Jugendamt wurde eingeschaltet ect pp.

Aus neugier, schaute ich mir diese Folge bei RTL-Now an. Und ich muss sagen, ich war entsetzt. Nicht nur über das Verhalten der Mutter, sondern auch über das Verhalten des Fernsehteams.
Die NICHT eingegriffen haben, als die Mutter zugeschlagen hat.

Darf es sowas in Deutschland geben? Ist die Sensationsgeilheit der Menschen wichtiger als der Schutz eines Kindes?

Wieso hat das Fernsehteam nicht eingegriffen? Und weiter draufgehalten als die Mutter zugeschlagen hat? Ist das rechtens? Gehört so etwas nicht angezeigt? Sollte das Team rund um die Nanny nicht konsequenzen für die unterlassene Hilfeleistung bekommen?

Über das gesehene bin ich sehr betroffen, und frage mich, wo Deutschland angekommen ist!

Eure Meinungen dazu würden mich interessieren!

LG Zitrone

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten