Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Gaensebluemchen am 15.09.2011, 18:27 Uhrzurück

Mal wieder ne Zeckenfrage - Borreliose innerhalb 24 h ????

im kiga wurde gestern bei meinem sohn eine fette vollgesaugte zecke hinter dem ohr entdeckt. ich habe am abend davor NIX gesehen.

in der zeit, bis meine schwiemu zum kiga eilte, lies sich die zecke fallen, wurde aber von der erzieherin "festgenommen"... schwiemu wollte aber das ding nicht mit zum arzt schleifen.

meine schwiemu holte meinen knirps aus dem kiga und war mit ihm beim dok.... da war die stelle leicht erhöht, etwas gerötet (wie kleiner mückenstich), alles andere unauffällig.

der dok gab uns getamycin-salbe mit.

mein sohn ist fit, fiebert nicht und hat auch so keine symptome, ABER !!! die stelle hat sich sehr vergrößert innerhalb dieses 1,5 tages, ist stark gerötet (scheint aber nicht zu schmerzen oder jucken) und hat etwa die größe eines 2-euro stückes erreicht.

kann das eine borreliose sein oder nur eine "normale" reaktion auf den biss????????????

kann man anhand eines blutbildes bereits nach so kurzer zeit eine borreliose festellen und wie behandelt man die bei einem knapp 3-jährigen ????????

beunruhigte grüße
gänseblümchen

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten