Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von susli am 21.10.2005, 14:01 Uhr.

Re: wer hat Erfahrung mit Ganztagsbetreuung

unsere persönlichen erfahrungen sind toll. felix ist seit september in der offenen ganztagsschule hier. betreuung geht bis 17.00, aber wenn es geht hol ich ihn natürlich früher ab. meist so zwischen 3 und 4. mittagessen ist in ordnung, allerdings haben sie leider nicht die möglichkeit für alle kinder in der betreuung zu kochen, es werden kinder mit 2 berufstätigen eltern und die kleineren bevorzugt. für die anderen gibts brote, rohkost und so.
sie haben ein tolles außengelände, einen bastel- und werkraum, einen für lego, bauklötze, puppenhaus, einen raum zum spielen und malen und einen ruheraum. dazu verschiedene räume wo die hausaufgaben betreut werden. dazu werden die verschiedensten ags angeboten. z.b. verschiedene sportarten, musikinstrumente, chor, garten, verschiedene kunstprojekte, zaubern, erste hilfe, schach, geschichtenwerkstätten, englisch, etc. sicher jeden tag 10 verschiedene, allerdings sollen die 1.klässler maximal 2 pro woche belegen, damit es nicht in streß ausartet. die betreuerinnen sind super nett und sehr engagiert und ich finde man merkt das den kindern auch an.
wobei ich auch sagen muß, daß ich von anderen schulen auch anderes gehört hab. bei dem sohn von freunden z.b. gibt es anscheinend kaum ein angebot. er will unbedingt fußball spielen, konnte jetzt auch ein halbes jahr in die fußball ag, aber das hat jetzt wieder aufgehört. bei uns gibt es fußball an 3 tagen, dazu noch eine ag nur für mädchen. unsere schule hat die ganztagsbetreuung allerdings auch schon länger eingeführt, mit am längsten in dortmund und sie hat auch den besten ruf bei uns in dieser hinsicht. von zeit zu zeit berichtet wie ich gehört hab auch das fernsehen darüber, es scheint also schon ein bißchen besser als das übliche zu sein.
für mich ist es einfach wichtig, wenn mein sohn eine längere betreuung braucht, daß das nicht nur aufsicht ist, sondern eben qualitativ wirklich gut. es ist nicht die schule, die eigentlich für ihn zuständig wäre, ich fahre ihn jeden morgen da hin und eigentlich finden es alle in meinem umfeld unverständlich. aber mir ist das einfach wichtig und er fühlt sich da sehr wohl und hat auch schon viele freunde gefunden.

liebe grüße
susanne

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia