Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 31.05.2006, 18:24 Uhr.

Re: Probleme bei der Klassenaufteilung

Hallo!
Unseren Lukas haben wir letztes Jahr noch in eine andere Klasse wechseln lassen, weil er in der "nach Straßenzügen zuständigen" c Klasse kein einziges Kind gekannt hätte und er sehr sensibel ist.
Sie haben halt strikt die Grenze an einer Straße gezogen und da sind seine Freunde, die beide auch nur um die Ecke wohnen (halt um die andere Ecke) genau in die andere Klasse gekommen.
Mit ihnen war er auch in der Kigagruppe.
Lukas war auch zu dem Zeitpunkt nicht schulfähig und alles in allem war das 1.Schuljahr schon heftig, so daß wir zumindest in der Hinsicht einen guten Start haben wollten.
Gottseidank war der Wechsel auch sofort möglich.

Ich habe es mir aber nicht leicht gemacht, denn Kinder aus der Nähe und Nachbarstraßen gehen jetzt in die andere Klasse.Und er hat nun viele neue Freunde gefunden, die naturgemäß ein ganzes Stück weiter wegwohnen (eben im Wohngebiet der b Klasse).
Jonas ist ein Jahr älter und er geht in die für ihn von Anfang an eingeteilte Klasse mit Kindern aus unserer Straße und das hat schon Vorteile!
Ihn hätte ich auch nicht wechseln lassen(wobei er auch zufällig mit 4 Kindern aus seiner Kigagruppe in einer Klasse kam!), weil er viel selbstbewußter und kontakfreudiger ist und innerhalb kürzester Zeit wirklich alle Kinder kennengelernt hat.

Alles in allem finde ich die Einstellung der Rektorin aber doch hinterzeitlich an ihrer Entscheidung festzuhalten und die Eltern so gar nicht miteinzubeziehen.
Woher will sie denn so genau wissen, was für Euer Kind jetzt genau das richtig ist?

Bei uns steht in einigen Jahren auch wieder eine ähnliche Entscheidung an.Trenne ich unsere Zwillinge, dann muß ja auch einer in eine Klasse gehen, in die nicht unsere "Nachbarkinder" gehen.
Auch doof...

Liebe Grüße
Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia