Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Leena am 12.04.2011, 17:45 Uhr.

Re: nicht absetzbar..

Die Wahrheit liegt, mal wieder, irgendwo dazwischen, irgendwo zwischen "es ist total egal, ob die Eltern arbeiten" und "Kinderbetreuungskosten können nur abgesetzt werden, wenn beide Eltern arbeiten". *seufz*

Also, kurz gefasst:

Von den Kinderbetreuungskosten (also auch Betreuungsgeld Privatschule) können 2/3, max. 4.000 Euro pro Kind, unter folgenden Bedingungen abgezogen werden:

- wie Werbungskosten oder Betriebsausgaben, WENN die Aufwendungen wegen einer Erwerbstätigkeit des Steuerpflichtigen anfallen (bzw. bei Verheirateten BEIDE EHEGATTEN berufstätig sind) und das Kind das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat (Sonderregelung bei behinderten Kindern);
- als Sonderausgaben, WENN das Kind das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat (wieder Sonderregelung bei behinderten Kindern) und der Steuerpflichtige in Ausbildung, körperlich, geistig oder seelisch behindert oder krank ist (bei zusammenlebenden Eltern nur, wenn bei BEIDEN Elternteilen die Voraussetzungen vorliegen oder ein Elternteil erwerbstätig ist und der andere Elternteil in Ausbildung behindert oder krank ist;
- als Sonderausgaben, WENN nicht beide Elternteile erwerbstätig sind, und die KINDER 3 - 5 JAHRE ALT sind.

Ist alles im Gesetz geregelt und kann auch nachgelesen werden, z.B. hier:

http://bundesrecht.juris.de/estg/__9c.html


Soweit ich es mitbekommen ist, ist ab 2012 mal wieder eine Änderung der Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten geplant, aber das bleibt im Detail abzuwarten und hat ja nun gar nichts mit den aktuellen Steuererklärungen für die Jahre 2010, 2009 etc. zu tun. :-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia