Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Fröschli am 24.10.2010, 10:15 Uhr.

Morgen fängt hier die Schule wieder an

Vor den Ferien war ein Brief der Lehrerin in der Postmappe, das alle nach den Herbstferien bis Seite 122 (IntraActPlus) lesen können sollen.

Hm, meiner kann die Seiten auswendig, von oben nach unten und von unten nach oben. Von Lesen ist das für mich weit entfernt. Er schaut kaum auf die Seite und leiert es runter.

Auch fiel mir auf, das er völlig zu macht.
Vor Schulbeginn bekam ich "Briefe" von ihm, er hat Schilder gelesen, jetzt "ich kann mich an den Buchstaben nicht erinnern, den kenne ich nicht" bei Zahlen genauso.
Vor Schulbeginn fand er das interessant, hat das alles von allein gemacht oder sich erfragt. Wenn er jetzt nach einem Schild/Wort fragt, das er vor Schulbeginn kannte und ich sage, das kennst du, versuch es zu lesen "die Buchstaben hatten wir noch nicht"

Am 27. ist Elternsprechtag, ich bin gespannt.

Erschwerend kommt hinzu, das wir im Dez/Jan umziehen und er die Schule wechseln muss.
Nun mache ich mir Gedanken, ob er das überhaupt schafft.
Ich weiß (noch) nicht, nach welchem Programm die neue Schule lernt, aber da er das in der jetztigen schon zu verweigern scheint...

Das er gar nicht mehr zur Schule möchte, "weil man da nichts lernt" muss ich nicht erwähnen, oder?
Ich bin auf das Gespräch mit seiner Lehrerin sehr gespannt.

Was würdet ihr machen?

Ihn in Ruhe lassen?
Abwarten?

LG
Becky

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Morgendlicher Abschied und wie lange in der Schule?

Hallo, unser Junior geht nun seit einem guten Monat in die Schule. Da ich jeden Tag 4 Std. arbeite (knapp 6 Std. mit Fahrtweg), hatte ich vor, es so wie vorher in der Kita zu machen: ich bring ihn morgens um 8ihin, fahr dann zur Arbeit und hole ihn gegen 14 Uhr wieder ab. Er ...

sce   02.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, morgen
 

umgezogen morgen neue Schule, Aufregung!!!

Unsere beiden Mädels gehen ab morgen in die neue Schule 1. und 2. Klasse. Leider wissen wir noch nicht was sie in der neuen Schule so benötigen ( welche Bücher, Hefte, Stifte...) nun meine Frage soll man am ersten tag: 1) Nichts mitgeben auser Blatt und Stifft in der ...

GinaMia   16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, morgen
 

Wann fängt bei euch die Schule morgens an?

hallo! Meine Tochter ist dieses Jahr eingeschult worden. Konnte ich sie in der Kindergartenzeit um acht Uhr im Kindergarten, fängt die Schule jetzt an einigen Tagen erst um halb neun an, also sie hat dann erst zur zweiten Stunde. Wie läßt sich so etwas spontan mit den eigenen ...

Katrina   20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, morgen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia