Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Erdbeere81 am 21.05.2012, 22:00 Uhr.

Re: Frage wg. Lesen

unsere Tochter ist lt. der Lehrerin auch gut dabei.

Sie hasst leider lesen. Die Kinder bekommen auch täglich 5 Min. Lesehausaufgaben auf.

Entweder den Hausaufgabenzettel ohne selbst ausgesuchte Bücher.

Ich zwinge unsere Tochter zum Lesen des Hausaufgabenblattes. Es gehört zu den Hausaufgaben dazu, fertig.

Allerdings ist sie mit dem Textblock in 1 Min. durch, theoretisch müsste sie dann noch 4 Min. etwas anderes lesen, dass lasse ich bleiben.

Mein Mann und ich lesen ihr abends wie immer 1 Kapitel aus einem Buch vor, fertig.

Wir sind sonst wöchentlich in der Bücherei gefahren, sie leiht auch viele Bücher dort aus, aber sie hat sich dann mehr auf die Hörbücher gestürzt.

Jetzt habe ich einen Karton aussortierter Bücher in der Bücherei gekauft und wir fahren erstmal nicht mehr hin.

Langsam dürstet sie schon nach neuen Geschichten, wir selbst haben nur wenige CDs, die sie alle schon auswendig kennt.
Jetzt hat sie angefangen die Comics in ihren Pferdezeitschriften zu lesen, weil sie lesen immer noch "hasst" und irgendwie noch versucht zu umgehen.
Ich hoffe der Knoten platzt mal bald komplett.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lesen

Hallo guten Abend, ich habe mal eine Frage. Mein Sohn ist in der ersten Klasse. er konnte vor Schulanfang schon flüssig lesen, das hat er sich im Kindergarten nebenher selbst beigebracht, ich habe das keineswegs gezielt gefördert oder unterstützt.. Ihn haben schon immer ...

Nase   08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Angst vor der Klasse zu lesen etc.

Ich möchte mich erst mal kurz vorstellen,schreibe heute das erste mal bei Euch hier im Grundschulforum. Ich heiße Antje,bin 38 Jahre und wir haben zwei Töchter,Emily 7 1/2 und Nelly 4 1/2. Emily ist in der 1.Klasse und sie hatte arge Schwierigkeiten in der Schule anzu ...

Antje73   26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Wie gut lesen Eure Erstklässler

hatte heute ein elterngespräch wo rauskam das meine tochter echte probleme beim lesen zeigt. lautieren,buchstaben vertauschen- m und n,b und d usw. ab wann lohnt es sich einen test auf lrs zu machen? hatte mir schon sowas gedacht und es im ersten gespräch vor nem viertel ...

Wunderkind1980   14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Meine Maus kann immer noch nicht lesen....!!!!

Hallo, wann haben eure Kids lesen gelernt? Meine Älteste hatte es nach Weihnachten raus und hat dann Bücher "gefressen", meine zweite sogar schon im November. Die haben sich auch nie mit den typischen Erstlesebüchern aufgehalten und wir mussten auch nie Lesen üben! . Ich muss ...

2Bücherwürmer   06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Hilfe fürs Lesen lernen, wer hat Rat?

Mein Sohnemann kommt beim Buchstaben lernen gut mit, erzählt stolz wenn es einen neuen gibt, schreiben tut er auch gut und schön sauber, er erkennt auch im Alltag alle ihm bekannten Buchstaben schnell. Aber: lesen ist schlecht, er bekommt die Wörter nicht zusammen, betont an ...

kangaru   07.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen und Belohnungssystem

Hallo zusammen, ich habe zwei kurze Fragen, die meinen 1.Klässler betrifft . Habe auch schon im Grundschulforum gepostet, weil ich dieses eben erst gefunden habe - sorry, bin Neuling. nun sind schon einige Wochen in der Schule vergangen und die Kinder haben eifrig erste ...

MuddiHoch2   11.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

2/3 der Klasse lesen

Hallo zusammen, wir hatten Elternsprechtag. NRW, Einschulung 12.09. Die Lehrerin meinte, dass 2/3 aller Kinder bereits lesen könnten. Darüber bin ich sehr erstaunt. System ist "Lesen durch Schreiben", Allerdings wurde fast noch gar nichts geschrieben, fast nur ...

LuiCarMa   23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Viele viele Prinzessinen- und Lillifee-Zeitschriften etc. zum lesen üben?

Erstmal sorry, ja ich weiß, das Verkaufsforum ist Suche und Biete ABER es passt hier im 1. Schuljahr-Forum finde ich besser. Ich habe endlos viele Prinzessinnen und Lillifee-Zeitschriften, die meine Tochter 1x gelesen und dann gehortet hat. Ich schätze mal ca. 40 ...

AllesOK   11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

lesen

hallo, wir wurden erst mitte sept. eingeschult und lernen mit der anlauttabelle lesen. mein sohn kann alle Anlaute, aber er hat noch probleme das ganze wort flüssig zu lesen. wie könnte ich im helfen, daß das besser wird?? wir üben wirklich jeden tag ca. 10 wörter ( ist das ...

Astrid73   15.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Zu Hause Lesen und Rechnen üben?

Bei uns ist als Hausaufgabe oft in der Fibel zu lesen und best. Zahlen/Mengen zu verinnerlichen. Mein Sohn macht das aber nicht bzw. hat keine Lust dazu! Ich habe das heute bei der Lehrerin angesprochen und sie meinte: Er brauch das auch nicht er kanns ja! Es gibt Kinder die ...

Pampersmami   10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia