Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mama von Joshua am 23.04.2011, 21:03 Uhr.

Re: bitte mal eure Einschätzung

Tschuldige, aber für mich hört sich das Ganze irgendwie nach der Spinne in der Yukkapalme an. Ich schreib einfach mal meine Gedanken nieder.

***Geht meist nicht nach hause.
Ist dann auf dem Spielplatz in der Nähe der Schule.
Da geht es 18Uhr etwa los, ich denke vor 18:30Uhr ist das Kind nicht zu hause.***
Wenn morgens abgesprochen ist, daß das Kind noch auf den Spielplatz geht, ist das doch kein Problem. Ausserdem handelt es sich um ein 8-jähriges Kind und nicht um ein Kleinkind. Die Betreuung ist bis 15 Uhr gewährleistet, danach ist Freizeit und in der muss ein Kind in dem Alter nicht ständig beaufsichtigt werden. Du denkst, vor 18.30 Uhr ist das Kind nicht zu Hause. Aber denken ist nicht wissen. Und du weisst auch nicht, ob das Mädel täglich so spät heimkommt. Oder machst du Dauerbeschattung ?


***Kind läuft ca. 1,5km zu Fuß zur Schule mit dem schweren Ranzen.***
Das machen ganz viele andere Kinder auch. Ausserdem lese ich hier immer, daß die Erstklässer noch fast nichts im Ranzen hätten.



***Das Kind hat beide Elternteile, beide sind zu hause.
Papa ist wohl immer bei einem Freund, Mama spielt den ganzen Tag am PC.***
Wo wir dann wieder beim Thema "Denken ist nicht wissen" wären....
Wenn beide Elternteile zu Hause sind, wie ist dann der Anspruch auf einen Hortplatz zustande gekommen ? Bei uns im Dorf und auch in den NAchbargemeinden steht nur denen ein Hortplatz zu, bei denen beide Elternteile berufstätig sind. Ausserdem sind das wohl nur Mutmaßungen deinerseits, oder hat dir die Mutter selber erzählt, daß sie den ganzen Tag vorm PC sitzt ? Kinder neigen gern dazu, hin und wieder zu übertreiben. Sohnemann sagte mal zu seiner Erzieherin: "Meine Mama hat am Samstag den ganzen Tag gearbeitet und hatte keine Zeit für mich". Den dreistündigen Ausflug in den Tierpark mit anschliessendem Eisessen muss er wohl vergessen haben....


***Im Hort war ich, dort tut einem das Mädchen auch leid aber offenbar ist es eben so, daß ein Kind in dem Alter schonmal Stunden allein irgendwo bleiben kann... Antwort einer Hortnerin.***

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß sich eine Angestellte im Hort mit einer Mutter über ein "fremdes" Kind unterhalten darf. Ginge es da um mein Kind ,wäre die Horttante ganz schnell ihre Stelle los. Mal ganz davon abgesehen: ja, ein Kind in dem Alter kann schonmal stundenweise irgendwo bleiben. Wenn nicht mit 8, wann dann ?


***hab die Polizei angerufen***
***Ich habe bei der Polizei meine Personalien hinterlassen. Wenn ich morgen wieder klar denken kann melde ich mich nochmal und fordere dort, in der Schule, Jugendamt oder wieß der Geier wo, daß man was tut.
Die Mutter hatte die Polizei noch nichtmal angerufen.Unfassbar***

Eine Bekannte von mir arbeitet bei der Kripo, die hab ich mal-rein interessehalber- zum Vorgehen befragt. Da du weder die Mutter noch sonst irgendwie mit dem Kind verwandt bist, würde man in diesem Fall gar nichts tun, noch nicht mal die Personalien aufnehmen. O-Ton meiner Bekannten "Nee, da haben wir echt Wichtigeres zu tun" . Wäre etwas anderes, wenn der Verdacht bestünde, daß das Kind misshandelt werden würde, wobei dann auch erst ans JA verwiesen wird.


***Ich habe mit dem Gedanken gespielt die Kleine mit nach hause zu nehmen, das nächste mal tu ichs, denn ich weiß nun, daß die Mutter (woher auch immer) meine Telefonnummer hat. ***
Würde es sich um mein Kind handeln, würdest du den größten Krach mit mir bekommen. Du hast kein Recht dazu, ein Kind einfach mit nach Hause zu nehmen, weil dir dessen LEbensumstände nicht zusagen.



***will die Eltern schlagen***
Damit bist du nicht besser als die Eltern, sofern die Geschichte stimmt...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia