Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von TineS am 25.04.2007, 9:30 Uhr.

Re: Besuch von Kindern - generelle Frage

also, ja und nein

Sie können spielen was sie wollen, solange sie nix kaputtmachen und keinen Scheiß bauen. Mein großer ist jetzt 7 geworden.
Es gibt kandidaten, wenn die da sind kuck ich öfters nach. Bei anderen eher weniger.

Computer NEIN, TV nur selten und nur bei schlechtem Wetter, aber auch nicht unbegrenzt vielleicht mal eine Sendung. Meist ist das eher dann, wenn meine Jungs gerade was gekuckt haben, wenn der Besuch kommt. Dann dürfen sie das fertigschauen und gut ist. Aber ich bin der Ansicht, wenn Besuch da ist, braucht man nicht vor dem TV kucken.

Ich weiß aber, das bei 2 Freunden meines großen dann immer der TV eingeschaltet wird und Videos gekuckt. Hab mich da schon aufgeregt, weil unsere 3 (da noch 6,5,3) Star Wars angekuckt haben zum teil. Meinem großen habe ich dann versucht klarzumachen, das ich solche Filme nicht will. Sie wollten auch schon Wilde Kerle mitnehmen bei strahlend schönem Sonnenschein, da war ich dagegen.

Wenn ich z.b. kurz weg bin um den 2. zum Sportzufahren/ Ergo bleibt der 7jährige auch mit Freunden (kommt auf die Freunde drauf an) für die Zeit auch alleine daheim. Aber das sind dann überschaubare Zeiten. Länger als sag ich mal ca. 30 Min würd ich es wohl nicht tun, weil ich ja doch die Verantwortung für das andere Kind mittrage.
Daher war auch meine Frage: wie weit ist es zum Bäcker gewesen.
Aber meine sind es auch gewohnt mal alleine zu sein.

Gestern haben sie gefragt ob sie Gameboyspielen dürfen. Durften sie dann auh ne weile. Zu 3. haben sie sich abgewechselt, saßen draußen auf den STufen und hatten ihren Spaß. Doch das ist eher ausnahme.

Süßigkeiten stehen selten so rum, weil meine Kinder die dann eh verputzen. Wenn dann geb ich ihnen teller mit süßem, welche sie teilen mit ihren Freunden.

lg tine mit 4 kiddies

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia