Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von fischerl am 30.09.2008, 7:30 Uhr.

Angst vor einer lauten Lehrerin

morgen,

ich hab ja schon einmal gepostet, daß nina am anfang schwierigkeiten in der schule hatte (sie geht seit 1.9.). sie ist sehr ruhig, hat schon geweint, etc.
dienstags haben sie immer werken mit einer anderen lehrerin als ihrer klassenlehrerin. und vorige woche hat sie erzählt, daß sie im werken geweint hat. auf die frage warum, kam die antwort, weil sie das ausschneiden nicht machen wollte und auch nicht konnte.
dann kam heraus, daß sie vor dieser lehrerin angst hat, weil diese so laut spricht. als sie im unterricht geweint hat, hat diese lehrerin zu ihr gesagt, "bitte das nächste mal nicht weinen" (?) finde ich auch irgendwie komisch, sie könnte ja ein bißchen mehr auf nina eingehen und sie z.b. fragen, was denn los ist. sie haben werken mit der 2. klasse gemeinsam, sodaß es insgesamt 24 kinder sind.
die ganze vorige woche war alles okay, sie ging relativ gern in die schule, sie macht ihre hausübungen brav und von sich aus. sie kriegt jeden tag goldene sternchen, etc.
sie sieht sich immer am vortag den stundenplan an und hat gestern festgestellt, daß heute wieder werken ist. und prompt ging es los. ich mag nicht in die schule, ich mag die lehrerin nicht, ich kann das nicht. wir sollen blätter ausschneiden, aber die zeichnet nix vor, etc.
sie hat nicht einmal einschlafen können, sie mußte husten, sie war ganz schwitzig (was mein mann und ich aber nicht feststellen konnten) und auch heute früh am telefon (ich gehe ja arbeiten) hat sie mir sofort wieder sagen müssen, daß sie werken nicht mag. papa soll im werken bei ihr bleiben.
wir haben ihr erklärt, daß die lehrerin wahrscheinlich sich angewöhnt hat so laut zu sprechen, weil die großen klassen lauter sind. oder daß sie vielleicht ein bißchen schlecht hört, etc.
auf die frage, ob die lehrerin auch so grantig ist oder eh ganz lieb, kam nur die aussage, daß sie so laut spricht, sonst wärs eh okay.
im moment weiß ich nicht, wie wir reagieren sollen. wir versuchen sie zu beruhigen, aber wie macht man das am besten?
heute hab ich ihr vorgeschlagen, daß sie ihre diddl-beruhiger-maus, die in der schultasche sitzt, halt in den handarbeitskoffer geben soll. ich habe aber am telefon nicht herausgefunden, ob sie das möchte.
ich hoffe, mein mann kann sie am schulweg noch beruhigen.
ich möchte heute noch mit einer freundin sprechen, was ihre tochter zu dieser lehrerin sagt, allerdings ist ihre tochter ein komplett anderer typ. die geht gern in die schule und dieser ist auch alles egal.
danke fürs zuhören
fischerl

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Frage an die Lehrerinnen hier: Umfasst Zeugnis auch das ERSTE Schulhalbjahr?

Hallo, kürzlich sagte die Klassenlehrerin unserer Tochter (kommt ins 4. Schuljahr), dass die Ganzjahresnote auf dem Zeugnis sich aus erstem UND zweitem Halbjahr zusammensetzt. Ich war ganz erstaunt, denn ich dachte immer, sie umfasse lediglich das zweite Schulhalbjahr. Für ...

Mijou   28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Einschulung, kennt ihr schon Klassenkameraden? oder Lehrerin?

Hallo! Wir haben nach den Ferien Einschulung. Wer hat auch Kinder, die dies Jahr eingeschult werden? Habt ihr schon eine Liste mit Klassenkameraden oder kennt ihr schon die Klassenlehrer/in? Ich nämlich nicht. Hab noch gar nichts gehört.... Und so langsam will meine Große ...

Nicili08   09.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

wie streng darf eine Lehrerin sein....

so bevor mein arbeitsfreier Vormittag vorbei ist und ich mich den Kidis widme eine Frage dazu: da wir heute Abend Elternabend haben und die Vertretungslehrerin sehr streng sein soll und sie auch bis zu den Ferien weitermachen soll, da ja die Klassenl. mal wieder krank ist ...

disi   11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Lehrerin heiratet - was anziehen?

Hallo, mein Sohn hat den Luxus eine Schule besuchen zu dürfen, in der sich immer 2 Lehrer in der Klasse aufhalten, nun heiratet eine dieser beiden Lehrerinnen und es wurde verabredet, dass die Kinder heimlich mit der anderen Lehrerin zum Standesamt fahren. Die Kinder ...

Januarbaby   22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Alte Lehrerin - keine Sonderaufgaben mehr

Hi, habe ja schon häufiger von meiner zweiten Tochter mit ihren Sonderaufgaben berichtet. Nachdem sie in der Vertretungszeit der Klassenlehrerin Extraaufgaben (hatte sogar der Rektor und nicht allein die Vertretungslehrerin so bestimmt!) ganz selbstverständlich bekam und ...

2Bücherwürmer   01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Mama hat Angst vor der ersten klasse!

Also wie geht es euch !? Ich mag noch gar nicht das mein "kleiner" in die schule kommt. Dann fängt erst richtig Stress an oder!Jetzt ist alles noch so entspannt er schläft so lange er will. Freizeit wird ja mit Sicherheit auch weniger für uns ...

bobbelsche   22.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst
 

Zur Lehrerin ehrlich sein?ÜB LANG

Hab vor längerem mal geschrieben, dass mein Sohn nach Test als Kann Kind eingeschult wurde da er als absolut schultauglich galt.Kurz danach meinte ja seine lehrerin er wäre ein totaler Träumer,extrem überfordert und sollte nach weihnachten besser zurück in den Kindergarten.Das ...

JaLo   01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Lehrerin empfiehlt Augenarztbesuch

Hallo und guten Abend, Kilians Klassenlehrerin hat ihm einen Augenarztbesuch nahegelegt, weil er beim Schreiben nicht auf der Linie bleibt. Was haltet Ihr von solchen Anweisungen?? Er war im September beim Augenarzt, weil er sich mit einem Heft ins Auge gestupft hat ...

Uschi69   01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

Morgen nochmals ein Gespräch mit der Lehrerin

HAllo Morgen hab ich wieder ein Termin bei der Klassenlehrerin. Diesmal stands bei meinem Sohn im Mitteilungsheft, das sie einen Termin möchte zum Gespräch. Bin gespannt, habe eigentlich das Gefühl das es mit unserer mittleren besser läuft was das Rechnen angeht, dafür hat aber ...

Drillingsmama   31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
 

An die Lehrerinnen: Lesen geuebter Texte?

Hallo, nachdem ich in einem Beitrag etwas von geuebten Lesetexten gelesen hatte, heute einmal eine Frage an die Lehrerinnen unter Euch: Was bringt das Lesen geuebter Texte genau? Diese Frage ist nicht provokant gemeint, es interessiert mich zur Zeit sehr. Wenn ich ...

Foreignmother   31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lehrerin
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia