Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 18.07.2008, 13:42 Uhr.

An die, die heimlich schauen würden

"Ab wann" genehmigt Ihr dem Kind denn ein Privatleben?

Ich gehe mal zu Euren Gunsten davon aus, daß ihr die Tagebücher eines pubertierenden Kindes nicht mehr heimlich lest.
Aber wo ist dann die Grenze?
Und wie macht Ihr diese Grenze dem Kind klar? Wie begründet Ihr die, und was tut Ihr, damit das Kind dann darauf vertrauen kann, daß diese Grenze dann eingehalten wird?

Für mich ist klar: Meine Kinder dürfen "schon immer" ein Privatleben haben. Was "privat" ist, dürfen sie selber bestimmen. Und sie dürfen darauf vertrauen, daß ich diese von ihnen gesteckte Grenze nur mit einem guten Grund überschreite - und mütterliche Neugier ist KEIN guter Grund.
(Ein guter Grund ist es, wenn ich Fumis Zimmer seit zwei Wochen nicht mehr betreten durfte und die Tür kam mehr aufgeht. Aber das wird dann auch angekündigt. Ein guter Grund OHNE Ankündigung wäre, wenn mir aus Fumis Zimmer die Kakerlaken entgegenkrabbelten.)

Mich würde das wirklich sehr interessieren, weil ich da überempfindlich bin. Meine Mutter hat bei mir ALLES kontrolliert, meine Schulhefte und meine Tagebücher. Sie dachte auch immer, ich merke es nicht, aber ich habe es natürlich gemerkt. Deswegen hatte ich einfach nie irgendein Vertrauen zu meiner Mutter, was das Einhalten meiner Privatsphäre betrifft. Ich bin also gebranntes Kind, und möchte DIESE Situation mit meinen Kindern NIE erleben.

Also: Wo ist für Euch die Grenze, wie definiert Ihr die, und wie vermittelt Ihr das Euren Kindern?

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia