Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

Ist zuviel Stress gefährlich????

Frage von Butterflocke, 22. SSW - 10.06.2006

Hallo zusammen,

Sorry...muss wieder mal jammern, aber ich weiß nicht so recht, wie weit ich gehen darf und hab ein bißchen Angst, dass meinem Baby etwas passieren könnte.

Aber: Leider mußten/müssen wir diese Wohnung renovieren und sind leider immer noch nicht fertig damit. Und weil ich natürlich möchte, dass rechtzeitig zu Krümels Ankunft alles schön ist, legen wir uns mächtig ins Zeug. ICH AUCH. Das heißt, dass ich manchmal den ganzen Tag streiche, putze, Boden verlege, wasche, meine Tochter nebenbei natürlich noch versorge und durch die Gegend trage, zwischendurch schnell einkaufen gehen.......und und und......! Manchmal vergesse ich sogar das Essen und Trinken und abends stehe ich dann da und heule, weil ich fertig bin UND weil ich mir Sorgen um mein Baby mache.

Was meint ihr???? Wo liegt die Grenze? Meint ihr, mein Körper sagt mir rechtzeitig Bescheid? Oder hat er das schon, indem ich zweifle...?

Oder übertreibe ich vielleicht auch? Man sagt ja immer, man ist "nur" schwanger und nicht krank!

Hm..........naja.........vielleicht ein Sinnlos-Posting, aber danke trotzdem fürs Zulesen:-)

LG
Flocke

Re: Ist zuviel Stress gefährlich????

Antwort von smoone1, 12. SSW - 10.06.2006

Aber müsst ihr denn gleich sofort die ganze Wohnung machen? geht nicht erst das Kinderzimmer und Wohnzimmer kann warten oder so? Weißt du, ich will dir keine Angst machen, meine Schwester hat ihr Kind am Tag nach ihrem Umzug geboren - in der 27. SSW. Also mach langsam oder holt euch hilfe. Wir planen auch noch einen Umzug, aber außer Geschirr einpacken und meinen Sohn betreuen, werde ich nichts machen, da hab ich zuviel Angst.
Liebe Grüße, Simone

Re: Ist zuviel Stress gefährlich????

Antwort von claudia25.03.82, 38. SSW - 10.06.2006

Hi!!

Sind auch umgezogen da war ich so weit wie du!!
Also ich hab auch alles gemacht halt alles weng langsamer!! Hatte bis auch Rückenschmerzen abends nichts!! Denke wenn du es nicht so sehr übertreibst und auch nicht vergisst zu essen und zu trinken! Gehts einigermassen!!

Also net übertreiben und die schweren sachen lieber die finger von lassen!!

LG Claudia

Re: Ist zuviel Stress gefährlich????

Antwort von ibut, 37. SSW - 10.06.2006

Hallo :-)

Also grundsätzlich kannst Du so viel machen, wie Du schaffst, ohne (!) am Abend völlig fertig und ausgelaugt zu sein. Solange Du es gewichtstechnisch nicht übertreibst ist es OK, aber es ist nicht OK, wenn Du so fertig bist, dass Du Abends das große Heulen bekommst, das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Du ausgelaugt bist.

Besonders das mit dem Essen und Trinken ist nicht gut, denn Du hast zuwar Recht, Du bist schwanger und nicht krank, aber Du trägst auch Verantwortung für das Baby in dir und das braucht die regelmäßige Nahrungs-und Wasseraufnahme unbedingt.

Versuch es einfach etwas gelassener anzugehen, auch wenn Du schnell ferig werden willst, was ich gut verstehen kann, ich bin auch so.

Während meiner zweiten SS sind wir auch umgezogen und da ich bei uns der Handwerker bin, habe ich das Haus renoviert, alles gestrichen, gesägt, gebohrt, gehämmert...

Das ging auch alles gut, trotz der kleinen Micky Maus an meiner Seite, die damals ja auch noch nicht alt war, aber ab der 32. SSW hatte ich einen geburtsreifen Befund, der Kleine kam dann erst zum ET, also keine Panik, aber die Ärzte haben mich verrückt gemacht und ich weiß natürlich, dass ich mir diesen Befund selber eingehandelt habe...

Also mach, was Du machen musst, aber mach es mit Muße und Pausen :-)

Liebe Grüße :-)
Eva

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.