Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Update Sohn will nicht zum Vater

Frage von Soraya14  -  09.05.2018
Hallo, ihr Lieben!
Nun ist es mal wieder soweit, das Umgangswochenende steht vor der Tür, diesmal ja sogar ein längeres.
Mein Freund hat mit seinem Sohn im Vorfeld mehrere Male telefoniert und ihn gefragt, ob er nun kommen möchte oder nicht. Er sagte dann zwar, ja, er kommt, war aber überhaupt nicht begeistert. Die Telefonate waren auch sehr schwierig, weil Junior nebenbei immer Playstation spielt und somit abgelenkt ist und nur einsilbige Antworten gibt. Mein Freund bat ihn, während der Telefonate Pause zu machen, das wollte er aber nicht.
Nun ja, mein Freund wollte dann bis gestern Abend eine Entscheidung von ihm (da er ihn heute abholt und gleich von der Arbeit aus losfährt), da ging Junior nicht mal mehr ans Telefon. Dafür aber die Mutter. Und siehe da, die beiden haben ein richtig gutes, fast schon freundschaftliches Telefonat geführt. Das ist sehr erstaunlich, denn es war in der Vergangenheit wirklich nicht einfach, umso mehr freuen wir uns darüber. Es wurden keine gegenseitigen Vorwürfe gemacht, sondern höflich miteinander gesprochen. Das ist ein großer Fortschritt.
Die KM meinte, sie wüsste auch nicht was mit ihm los ist und warum er nicht mehr zu uns will. Und mein Freund betonte, dass er sich in keinster Weise in ihre Erziehung einmischen möchte, es hier jedoch andere Regeln gibt als bei ihr.
Sie meinte dann noch, das der Sohn geäußert habe, Papa möchte immer nur mit ihm Radfahren, er möchte dies aber nicht. Zum Beispiel morgens zum Brötchen holen. Komisch, das haben die beiden seit über einem Jahr nicht mehr gemacht. Kommt mir ein bisschen wie das verzweifelte Suchen nach Gründen vor.
Und er wünscht sich mehr Papa-Zeit. Dazu meint mein Freund, wir sind eine Familie und niemand muss zurückstehen (schrieb ich unten ja schon). Zudem hat er täglich mind. 2 bis 3 Stunden Papa für sich allein. In der Zeit möchte er aber nur fernsehen. Vorschläge wie Radfahren, Vogelhäuschen bauen, etc. werden total abgeschmettert.
Naja, jedenfalls war das Telefonat schon mal richtig gut und ein Schritt in die richtige Richtung, denke ich.
Sie haben sich darauf geeinigt, dass Papa ihn heute abholt, sollte Junior es sich anders überlegen, sagt sie ihm rechtzeitig per WhatsApp Bescheid. Ansonsten wird das dann heute durchgezogen, damit mein Freund nicht wieder umsonst fährt.
Allerdings wissen wir wirklich nicht, wie wir uns verhalten sollen, wenn er wieder nicht will. Na, erstmal abwarten.
Bin echt gespannt was da denn heute bei rauskommt. Ich halte euch auf dem Laufenden.
LG

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von Soraya14  -  10.05.2018
So, Junior ist gestern Abend angekommen. Mein Freund hat auf der Autofahrt noch ein Gespräch mit ihm geführt, darüber, dass er ruhig alles mit ihm besprechen kann, auch wenn er etwas nicht möchte, usw..
Aber irgendwie ist alles komisch. Er ist so übertrieben fröhlich und brav. Das kommt uns so aufgesetzt vor, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Als wenn er sich total verstellt. Wir wissen ja auch nicht, was die Mutter nun noch mit ihm besprochen oder "ausgehandelt" hat. Na, mal sehen, wenn er sich verstellt werden wir das bestimmt noch merken, das hält er sicher keine 4 Tage durch, das ist viel zu anstrengend.
Aber vielleicht werden wir auch positiv überrascht und es ist jetzt wirklich alles"gut". Das wäre schön...

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von nils  -  11.05.2018
Wünsche euch, dass es jetzt für alle passt. Ist nicht immer einfach eine Patchwork-Familie zu führen.

Und Jungs im Alter von 10/11 J. sind oft wirklich anstrengend. Mein Sohn ist auch in diesem Alter und er will auch absolut nichts mit uns machen. Am liebsten jeden Tag zu seinen Freunden laufen oder eben Fernsehen,...
Aber gemeinsame Radtouren,... interessieren ihn meist auch nicht und er ist dann den ganzen Tag bockig.

Er kann sich ja im Vorfeld überlegen was er bei euch am WE machen möchte. Könnt ihm ja sagen es gilt alles außer PC und Fernsehen. Also ins Freibad, ev. mal zelten (das finden Jungs echt toll), Lagerfeuer machen, Kino, Escape-Roum,...

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von pauline-maus  -  10.05.2018
vielleicht zerlegst du alles zu sehr was mit ihm zu tun hat!? denn dann findet man immer was, was nicht stimmig ist.
einfach machen wie bisher, nur das ein vierter mit im bunde ist, du gibst dein bestes und gut

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von Soraya14  -  11.05.2018
Ja, Pauline-maus, ich denke du hast Recht. Man sieht schon überall Gespenster, wo wahrscheinlich gar nichts ist. Liegt sicher daran, dass in den letzten Jahren so viel vorgefallen ist...
Aber bis jetzt läuft alles gut und wir nehmen es so hin und machen uns eine schöne Zeit.
LG

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von Soraya14  -  11.05.2018
Danke dir!
Wir haben ihn schon sehr, sehr oft gefragt, was er denn so machen möchte. Aber er hat dann immer überhaupt keine Ideen...
Im Moment läuft es aber, wie gesagt, recht gut. Gestern Abend hat er vorgeschlagen ein Gesellschaftsspiel zu spielen. Wir hatten echt viel Spaß. Auch tagsüber, da waren wir im Garten und er ist viel Fahrrad gefahren. Er scheint ja auch wirklich Spaß zu haben.
Nur nicht, dass dann nachher wieder hintenrum rauskommt, dass er das eigentlich doch blöd fand und gar nicht wollte, so wie das Beispiel mit dem Brötchen holen fahren.
Ja, es ist nicht einfach. Vielleicht machen wir uns momentan auch einfach zu viele Gedanken. Das Problem scheint ja nun erstmal behoben zu sein. Warten wir ab...

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von Soraya14  -  12.05.2018
Ja, das klingt logisch. Kann ich mir gut vorstellen. Zumal es ja andersrum auch schon vorkam. Es gab Wochenenden, an denen er nicht nach Hause wollte, weil dort ja alles so doof ist.
Danke für den Denkanstoß, so haben wir das noch nie gesehen. Obwohl ich das echt schlüssig finde...

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von desireekk  -  11.05.2018
Ach weißt Du,

ich muss mir auch ab und an anhören wie doof doch X oder Y war.
Obwohl KLAR ersichtlich war, dass das Kind IN der Situation totalen Spaß hatte.

Was die Kinder manchmal beim anderen Elternteil erzählen ist so eine Sache.
oft tun sie das, weil sie glauben, dass mama oder papa halt das hören wollen, dass es doch sooo doof beim anderen Elternteil ist. Zumindest hört ihnen dann in dem Moment zu, oft kann das schon der Grund sein (und eine Reaktion zu bekommen).

LG

D

Update Sohn will nicht zum Vater

Antwort von Banu28  -  14.05.2018
Ich wollte noch was zum TV-Konsum sagen. Letztlich bestimmt ja der Vater, was gemacht wird, und nicht das Kind. Je mehr ein Kind glotzt, desto weniger hat es Lust auf „echte“ Unternehmungen. Von daher würde ich das Glotzen auf nachher verschieben: Zuerst wird gemeinsam etwas gemacht, dann wird noch - maximal ein Stündchen - ferngesehen.

LG


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.