Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Einbenennung

Frage von 3Süsse  -  20.01.2016
Hallo an Alle!
Ich habe auch mal eine Frage zur Einbennung.
Meine Ehe ist geschieden. Mein Ex hat meinen Familiennamen bei der Heirat angenommen, und diesen tragen auch unsere 6 Kinder.
Mein neuer Partner und ich möchten dieses Jahr heiraten, und ich würde gerne seinen Namen annehmen. Auch die Kinder ( alle über 5 Jahre) möchten seinen Namen. Ihr Vater kümmert sich nicht um sie, und ich bin gerade am beantragen des Alleinigen Sorgerechts. Da er nicht auffindbar ist, und ich somit keine Unterschriften von ihm bekomme wenn wichtige Sachen anstehen.
Werde ich zur Einbennenung trotzdem seine Zustimmung brauchen?

Einbenennung

Antwort von Princess01  -  20.01.2016
Wenn gemeinsame Sorge muss er zustimmen. Auch können die Kinder erst 4 Wochen nach Eheschließung einbenannt werden.
Alles weitere kannst du auch beim Standesamt erfragen.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Einbenennung

Antwort von Sternenschnuppe  -  23.01.2016
Weil es der Familienname ist.
Den trägt auch er.

Ob ein Richter dem zustimmt dass 6 Kinder den Namen ändern anstelle eines Mannes ist mehr als fraglich.
Es muss nachgewiesen werden dass die Kinder einen Schaden nehmen werden wenn sie ihren Namen behalten.
Es ist Dein Name, Dein Geburtsname.
Welch Schaden entsteht ?
Du könntest einen Doppelnamen wählen, Dein Zukünftiger Euren.
Ansonsten heissen sie alle 6 gleich, so wie die Mama früher und sind eine Einheit.

Einbenennung

Antwort von Pamo  -  24.01.2016
7 Menschen ändern ihren Namen, einer behält seinen? Ist das dein ernst?

Einbenennung

Antwort von Anny  -  25.01.2016
Solange ihr geteiltes Sorgerecht habt, muss er zustimmen. Da es der Familienname ist. Würde das bis zur Eheschließung nicht geklärt werden können, würde ich entweder einen Doppelnamen nehmen oder der Mann nimmt euren an.

Lg. Anny

Einbenennung

Antwort von fsw  -  20.01.2016
Du hast das Glück,dass deine Kinder deinen Familiennamen behalten haben.Hätten sie den Nachnamen des Ex,müssten sie Diesen behalten und man kann ihn nicht ändern.Wenn der Herr nicht auffindbar ist,stehen deine Chancen vielleicht recht gut.

Einbenennung

Antwort von 3Süsse  -  24.01.2016
Ich habe oben geschrieben:
"Es ist auch Wunsch der Kinder"! Weil sie es möchten, habe ich hier gefragt!!

Einbenennung

Antwort von Pamo  -  24.01.2016
Wenn die Kinder nächstes Jahr alle "Clooney" heißen wollen, dann wirst du auch darauf reagieren?

Ehrlich, wenn du derzeit nicht gerade "Dödelmann" oder "Ficker" heißt, dann würde ich das rational durchdenken. Den Namen deines Derzeitigen werden die Kinder nicht so schnell wieder los, selbst wenn der Namensgeber lang verflossen, geschieden, verstorben ist und 3 andere Frauen und 18 andere Kinder mit dem für ihn kostenlosen Geschenk seines Nachnamens beglückt hat.

Einbenennung

Antwort von Sternenschnuppe  -  24.01.2016
Und wie kamen sie darauf dass sie das möchten ?

Sorry, Randerscheinung des Themas, aber wenn ich mir vorstelle für 7 Personen mit mir alle ! Papiere zu ändern, da bekomme ich Fluchtgedanken.
Ausweise, Konten, Zeugnisse, Krankenkasse, Kindergeld und und und ..... 7x !!

Einbenennung

Antwort von ösitina  -  25.01.2016
Und was das alles kostet

Einbenennung

Antwort von 3Süsse  -  05.02.2016
Vielen Dank für eure Meinungen!
Wir haben uns nun entschieden, und hatten gestern Termin beim Standesamt. Ich werde einen Doppelnamen führen!

Einbenennung

Antwort von Sternenschnuppe  -  05.02.2016
Eine gute Entscheidung !!


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.