Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Wunder und verfärbter Po

Frage von Jana_Celine - 15.09.2008

Hallo,

meine Kleine ist jetzt 2 Wochen alt und wir haben Probleme mit einem wunden Po. Die Kleine ist ein Flaschenkind. Wir wechseln die Windel mindestens alle 2 Stunden und waschen den Kot mit Wasser vom Po. Danach cremen wir den Po mit Zinksalbe ein. Jetzt hat sich auch noch die Haut am Po vom Kot gelblich verfärbt. Wir kommen dies überhaupt nicht mehr ab. Kann uns jemand einen Tipp geben, wie ich diese Verfärbungen beseitigen kann. Abwaschen allein reicht nicht aus und richtig schruppen möchte ich wegen dem wunden Po auch nicht. Weiß nicht mehr was ich machen soll. Über hilfreiche Tipps würde ich mich freuen.
LG Jana

Re: Wunder und verfärbter Po

Antwort von seestern78 - 15.09.2008

Mein Sohn ist 6 Wochen! Im Krankenhaus und die Hebamme haben gesagt, wenn Wasser allein nicht reicht, dann vorsichtig mit einem Kleenex mit Olivenöl abwischen. Auch Dreck aus den Ritzen (unter den Armen, in den Halsfalten, in den Leisten, Armbeugen, Kniekehlen und zwischen den Zehen vorsichtig mit einem Kleenex mit Olivenöl geträufelt abwischen. Das klappt.
Zinksalbe bei rotem wunden Po verwenden ist richtig, aber nur Hauchdünn!!!!, bitte keine dicke Schicht raufklatschen!!!

Wir haben gerade gerötete Leisten und die Haut pellt ab: Deshalb immer gut abtrocknen (tupfen!) und viel Luft ranlassen ggf. pusten (warme Luft). Mindestens 3x täglich 10 Minuten auf dem Wickeltisch "unten ohne" strampeln lassen oder Gymnastik machen (Fahrradfahren, aber sanft). Ich hatte auch noch zu enge Bodys an, jetzt haben wir eine Nummer größer und es kann wieder besser die Luft zirkulieren! Halt der Körpergröße entsprechen Körpergröße 50cm=Kleidergröße 50 usw.

Viel Glück!

Katrin

Re: Wunder und verfärbter Po

Antwort von Kuegelchen - 16.09.2008

Hallo

Die Öl-Idee ist gut, klappt auch bei uns ganz gut. Im übrigen würde ich auch anstelle von Feuchttüchern immer Öl-Pflegetücher für den Po verwenden. Gibts zum Beispiel von der DM Drogerie Hausmarke, Die benutzen wir von Anfang an und unsere Maus hatte noch nie einen wunden Po!

LG Kuegelchen

Re: Wunder und verfärbter Po

Antwort von JuniMami180608 - 15.09.2008

Hallo!

Meine Hebamme hat mir damals den Tip gegeben, den Po ganz dünn mit Kartoffelmehl einzupudern. Das hat bei unserer Maus Wunder gewirkt! Einfach nach dem Trockentupfen auf die wunden Stellen verteilen. Nach drei Anwendungen war bei uns immer schon eine deutliche Besserung zu sehen.

Ausserdem lässt es sich einfach wieder runterwaschen und kostet nur einen Bruchteil von der Salbe. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haut noch atmen kann, was ja ganz wichtig ist bei wunden Poschis.

Gute Besserung für Deinen Zwerg!

Re: Wunder und verfärbter Po

Antwort von muhkuh - 16.09.2008

Du kannst auch ein Sitzbad in schwarzem Tee machen,warmes Wasser,schwarzen Tee rein und für ein paar minuten das Baby planschen lassen

LG

Re: Wunder und verfärbter Po Nachtrag

Antwort von Kuegelchen - 16.09.2008

Die Feuchttücher enthalten nämlich oft Alkohol , das ist Gift für wunde Popos ..

Kuegelchen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.