Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Vorhaut

Frage von Tanta409 - 11.06.2009

Hallo!
Ich habe mal eine Frage!
Mein Sohn ist jetzt fast zwei, und ich habe bisher die Finger davon gelassen, aber seit einigen Tagen sagt mein Sohn ab und zu aua und zeigt auf seinen Penis.
Mein Mann hat dann mal ganz vorsichtig geschaut ob sich die Vorhaut schon zurück ziehen lässt, und es kam eine ganz rote Eichel zum vorschein. Sieht schmerzhaft aus, aber er sagt nur selten aua, beim Pipi machen hat er auch keine Probleme.
Mein KiA hat natürlich langes Wochenende.
Was kann man machen?
Ist doch nicht normal das die Eichel so rot ist oder?
Wäre für Antworten dankbar.
LG
Tanta

Re: Vorhaut

Antwort von angelmami - 11.06.2009

hallo,

du könntest in der (notfall)apotheke kamilensitzbäder holen und das 3x täglich machen. das lindert zumindest am anfang mal denn schmerz so das du am montag zum doc kannst.

lg

Re: Vorhaut

Antwort von zwerg09 - 11.06.2009

Das Problem hatte meiner auch. Ich hab dann im KH bei meinem Kinder-Urologen angerufen. Der meinte ich solls mit Octenisept-Umschlägen und Tannolact-Sitzbädern probieren. Nach 3-4 Tagen solle die Rötung weg sein.Die Sitzbäder hab ich nicht gemacht, das Octenisept hat auch geholfen. Aber Obacht, du brauchst das Octenisept aus der großen Flasche, das auch für Schleimhaut geeeignet ist. Das kann dir der Apotheker sagen.
Noch was, das Octenisept hat auch nicht gebrannt oder ähnliches.

Re: Vorhaut

Antwort von emres - 12.06.2009

kamillensitzbäder reichen vollkommen übers we aus.
gute besserung.

Re: Vorhaut

Antwort von Tanta409 - 13.06.2009

Danke für Eure Antworten!
Schmerzen hatte er ja nicht,
habe sehr starken Kamillentee gekocht und damit dann ein Bad gemacht.
Es ist auch schon so viel besser geworden!
Von Außen hatte ich Panthenol creme drauf gemacht.
Ist jetzt nicht mehr so knall rot, sondern eher dunkelrot.
Wenn es morgen abend nochmal besser geworden ist,
dann denke ich können wir uns den Arztbesuch vielleicht doch sparen.
Ich hoffe es!
Bin nur froh das er keine Schmerzen hat.
LG
Tanta

Re: Vorhaut

Antwort von Süssenhörnchen - 13.06.2009

Hatte mein kleiner letztes Jahr auch, wir haben gegen die Entzündung Ohrentropfen unter die Vorhaut gegeben, die verteilen sich ohne viel rummachen und sind schmerzlindernd. Gehen ev. auch Augentropfen. Ansonsten täglich Kamillensitzbäder.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.