Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Frage von Katja2 - 25.09.2007

Hallo,

seit der Geburt meiner Tochter haben wir nur Feuttücher von Rossmann verwendet und sind damit anfangs auch gut gefahren. Als sie noch klein war hatte sie zwar 2mal einen Pilz am Po, der aber relativ schnell (1 Woche) wieder weg war.

Vor ein paar Wochen hatte sie einen sehr hartnäckigen Pilz, den wir erst nach 6 Wochen wegbekommen haben - und zwar unter größten Anstrengungen (Po fönen, nackig strampeln, cremen, cremen, cremen ...).

Ich habe das Gefühl, dass meine Tochter den Pilz von den Feuttüchern bekommt - momentan schon bei einmaliger Verwendung dieser. Derzeit lasse ich diese zuhause komplett weg und unterwegs wenn möglich auch. Leider lässt es sich nicht immer vermeiden, wenn man unterwegs ist und etwas "Großes" in der Hose ist.

Hab mittlerweile auch die Feuttücher von Pampers sensitiv ausprobiert, aber schon nach einmaliger Verwendung, wurde der Po wieder scharf abgegrenzt rot, was ja auch für einen Pilz spricht.

Wer hat auch ein solches Problem und mittlerweile gut verträgliche Feuttücher oder eine gute Alternative gefunden?

Katja

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von mela1988 - 25.09.2007

kauf dir die happytücher sind trocken und mach die mit wasser nass kannst auch für unterwegs nehmen must halt nass machen und in einer feuchttücher box mitnehmen.ist das wirklich so extrem????

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von camille - 25.09.2007

nachdem ich einmal einen pavianpopo mit meiner kleinen hatte und dies eine ganze woche mit geschrei und gemeckere, nejme ich nur noch wasser. hab neben dem wickeltisch immer dosemit wasser stehen, wenns mal nichjt gleich weggeht,dann nochmit ein bisserl öl dazu. unterwgs macht sie nie gross, nur zuhause. camille

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von Elvissa - 27.09.2007

Vielleicht mal unterwegs trockene Tücher mit Reinigungslotion versuchen, und zuhause nur einen Waschlappen mit klarem Wasser?????????

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von Katja2 - 25.09.2007

Mit den Rossmann- und Pampers sensitiv-Feuttüchern schon. Eine andere Marke hab ich noch nicht ausprobiert, weil ich befürchte, dass sie dann wieder einen Pilz bekommt.

Ich weiß auch nicht, warum sie auf einmal so extrem reagiert. Das war anfangs überhaupt nicht?!?

Feuchte Einmal-Waschlappen mitnehmen ist eine gute Idee. Danke.

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von mela1988 - 25.09.2007

also ich nehm die normalen von pampers aber die von penaten würde ich dir net empfehlen da griegt mein sohn pickel und ist total wund.wie alt bist du?wie alt deine kinder b.z.w. kind???

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von Katja2 - 25.09.2007

Ich bin 30 Jahre und meine Tochter 8,5 Monate.

Einmalwaschlappen

Antwort von Danie1983 - 25.09.2007

Musst du dann halt naß machen oder du kannst es mal mit Öltüchern probieren.

LG

Danie

Öltücher für unterwegs!

Antwort von Jools - 25.09.2007

Gibt es glaube ich von DM/Babylove u.a.
Das ist tausendmal besser als ein Feuchttuch!

ZH nur mit Wasser oder in hartnäckigen Fällen mit einer milden Babyseife reinigen (danach Wasser) und eben unbedingt immer gaaanz trocken tupfen!

LG
Jools

Hmmm....

Antwort von leewja - 26.09.2007

...die Feuchttücher können eigentlich nicht die Ursache für einen Pilz sein, das hieße ja, dass dort Pilzsporen drin wären, und das ist bei frischen verschlossenen Packungen doch höchst unwahrscheinlich. Ist die diagnose denn durch einen Abstrich gesichert worden? Scharf abgegrenzt KANN nämlich für einen Pilz sprechen, muss aber nicht. Pilze breiten sich kreisförmig aus uns zeigen am Außenrand oft eine Schuppung. Hefepilze im Po-oder Genitalbereich haben oft weißliche Stippen oder "Pickelchen". Feuchttücher - und erstaunlicherweise auch viele andere Baby-Produkte - enthalten oft reizende oder sogar allergene Stoffe (Alkohol, Ringelblume, Kamille, Wollwachs). Leider glauben immer noch sehr viele, dass "Natur" ja keine Allergien machen kann, ist aber doch so, sonst gäbs ja auch keinen Heuschnupfen usw. Deshalb, wie schon geschriben: keine Feuchttücher nehmen und mal einen Abstrich zur Sicherheit machen lassen...
Gruß und gute Besserung, Jana

Re: Pilz am Po wegen Feuchttüchern

Antwort von kleinehände - 18.10.2007

Meistens wird von Feuchttüchern, auch bei Erwachsenen, abgeraten, da es sehr viele schädliche Inhaltstoffe beinhaltet. Allergische Reaktionen sind dadurch ein bekanntes Problem. Es gibt da ein geschlossenes System ohne bedenkliche Inhaltstoffe und ausserdem einen Travel für unterwegs. Und ist unter dem Strich erst noch kostengünstiger als Feuchttücher. Nähere Infos gebe ich gerne per PN kleinehaende@bluewin.ch

LG
kleinehände

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.