Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kindersitz welchen mit 3J

Frage von Schniefi - 28.05.2018

Bald kommt unser Urlaub und wir brauchen einen neuen Kindersitz. Unser ist bald 3 Jahre und ich bin nicht ganz sicher wonach wir gehen sollen. Lieber nach Gewicht und Größe statt nach Alter? Wer kann einen Sitz empfehlen?

Re: Kindersitz welchen mit 3J

Antwort von Maroulein - 28.05.2018

Huhu
Immer nach Gewicht und Größe gehen-wenn es nämlich z.b. ein Isofix Sitz ist dann ist die Halterung ja nur bis 18gk Gewicht des Kindes zugelassen,danach dient sie nur zur Fixierung des Sitzes ohne Kind drin, andererseits packt der Dreipunkt Gurt erst ab 15 kg Gewicht sicher bei einem Aufprall (und die 15kg muss ein Kind sicher haben,Grad Mal 15 kg kann knapp werden wenn das Kind Mal krank ist und etwas abnimmt)

Meine wird solange es irgendwie passt Reboarder fahren, allerdings passt siit zwei Jahren und 80cm tatsächlich noch in einen Maxi Cosi (dem benutzen wir aber nicht mehr)

Wir holen unsere Sitze bei dem Zwergperten,da es inzwischen ja eine Wissenschaft für sich ist in welches Auto,auf welchen Platz welcher Sitz verbaut werden darf,passt das dann noch zum Kind.....bei denen kann man auch Sitze Probefahren

Re: Kindersitz welchen mit 3J

Antwort von lilke - 28.05.2018

Wir haben für unseren für längere Fahrten immer noch einen Reboarder, der bis 25kg geht. Für kurze Fahrten im anderen Auto mussten wir mit knapp 3 einen neuen Sitz kaufen, weil der Reboarder vom kleinen Bruder benötigt wurde.

Da haben wir dann keinen teuren Kombisitz mehr gekauft, sondern einen, in dem er ab 15kg nur noch mit Fahrzeuggurt angeschnallt wird. Im Nachhinein eine gute Entscheidung, denn jetzt mit 3,5 hat er innerhalb von drei Monaten über ein Kilo zugelegt und mit Klamotten wird die 18kg dann langsam doch mal eng, auch wenn noch ein Kilo platz ist. Aber wenn er so weitermacht, ist er da bis zum Sommer auch drüber.

Er sitzt in dem neuen Sitz eigentlich sehr gut und ist disziplinierter, als ich erwartet hätte. Aber die Ruheposition ist Dreck bzw. nicht vorhanden. Für lange Strecken, wo er aktuell noch IMMER einschläft würde ich den nie im Leben nehmen derzeit.

Wenn ihr einen Sitzt habt, würde ich den so es irgendwie noch geht weiterverwenden bis das Kind wirklich nicht mehr reinpasst und dann nach einem neuen Sitz schauen.

Ob Größe oder Gewicht kommt drauf an, was für einen Sitz man kauft. Je nach Zulassung sind sie halt nach Größe oder Gewicht zugelassen. In die bis 105cm passt meiner derzeit kaum noch rein. Und dann im Fachgeschäft beraten lassen und schauen, was auch zum eigenen Auto passt.

LG
Lilly

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.