Startseite Forenarchiv Das 1. Schuljahr
Das 1. Schuljahr

Beitrag aus dem Forum Das 1. Schuljahr

Heute ist der letzte Tag....

Frage von lesemammi - 02.08.2005

Hallo,

ich bringe Saskia heute zum letzten Mal in den Kiga und kann es kaum glauben wie schnell 4 Jahre rum sind.

Aber heute ist gemeinsames Abschlußfrühstück und dann gehen sie auch einen großen Spielplatz und lassen den Vormittag ausklingen.

Wenn ich die Geschenke überreiche muß ich bestimmt heulen.
Die Zeit und alles war so toll da fällt es einem besonders schwer.

Wie habt ihr das erlebt?
Einfach weg, Schlußstrich, froh???
Oder ein weinendes u. lachendes Auge???

Ich fühl mich so hin und hergerissen.

LG Claudia

Re: Heute ist der letzte Tag....

Antwort von tonikiana1999 - 02.08.2005

also bei uns war der lezte kiga tag letzen freitag wir haben uns bedankt und verabschiedet tränen sind nicht geflossen ich denk das kommt an der einschulung mit den tränen.lg diana

Re: Heute ist der letzte Tag....

Antwort von Max-Julian - 02.08.2005

Wir hatten unseren letzten KiGa-Tag am Freitag, ich hatte auch ein komisches Gefühl. Halb traurig, halb fröhlich, irgendwie eigenartig, da ich die letzten beiden Jahre auch im Elternrat tätig war und daher auch ein sehr freundschaftliches Verhältnis mit den einzelnen Erzieherinnen hatte. Aber am traurigsten waren wohl die Erzieherinnen, denn die hingen alle an meinem Sohn, das war von seinem 1. KiGa-Tag an so, daß sie ihn alle tief in ihr Herz geschlossen haben.(Dieser kleine Casanova hat es schon früh verstanden, wie man Frauen um den kleinen Finger wickelt *g*) Er wird sie auch ganz bestimmt, wenn er Ferien hat im KiGa besuchen. Es war kein Abschied auf immer, da der KiGa der Ev. Kirchengemeinde angeschlossen ist und es immer irgendwelche Gemeindefeste gibt, bei denen man sich wieder sieht. Durch unsere 3 Jahre KiGa haben wir viele Eltern kennengelernt, wo jetzt die Geschwisterkinder in den KiGa kommen, dadurch wird der Kontakt wohl noch weiterhin bestehen bleiben ;o)

Re: Heute ist der letzte Tag....

Antwort von KaJaJa - 02.08.2005

Unsere Abschlussfeier war am 14.07. und ich habe geheult wie ein Schlosshund. Und wie peinlich mir das war. Aber ich bin bei sowas einfach zu emotional.
Die Kinder haben vorweg noch ein Programm aufgeführt. Und als mein kleiner Grosser den "Schulbus" sang, war es um meine Fassung geschehen.
Ich hatte für die Erziherin eine Collage mit Bildern der Kinder gemacht und ein gedicht dazu geschrieben. Ich hatte auch die passenden Worte zur Übergabe im Kopf. Nur rausgebracht habe ich sie nicht, denn ich habe nur geheult. Schlussendlich hat die Erzieherin mich gedröstet *supermegapeinlich*. Es hatten übrigens fast alles Mamies feuchte Augen. Nur so geheult wie ich hat keine *g*.
Der Freitag war dann der letzte Tag. Da hatte ich mich aber unter Kontrolle, da war ja auch nix mehr.
Ich freue mich auf Montag. Da kommt meine kleine Maus in den KiGa. Sie wird die gleiche Erzieherin haben, wie ihr Bruder bisher.

Alles Gute und vergiss die Taschentücher nicht.

Re: Heute ist der letzte Tag....

Antwort von Nadine+Mori - 02.08.2005

Ich bae auch geweint, bei uns war der letzte Tag vor 2 Wochen, ich hatte für die Erz. jeweils einen Blumenstrauß und beim überreichen haben alle geweint, nur nicht die Kinder, ist nun leider so, kann man man nichtzs machen. Jetzt freuen wir uns auf den Schulbeginn!!!!

Liebe Grüße und viel Spaß!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Das 1. Schuljahr  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.