Dr. med. Helmut W. Mallmann

Fragen, die sich rund um die

Entwicklung des Babys in der Schwangerschaft

ergeben, beantwortet auf dieser Seite

Dr. med. Helmut W. Mallmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 
 
Dr. med. Helmut Mallmann

Dr. med. Helmut Mallmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Helmut Mallmann ist Facharzt für Frauen­heilkunde und Geburtshilfe. Nach seinem Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, erfolgte die Facharzt­ausbildung im Vinzenz-Pallotti-Hospital in Bensberg, Chefarzt Dr. Eldering, und im Klinikum Leverkusen bei Prof. Dr. Hilfrich. Dr. Helmut Mallmann betreibt seit 1989 eine Frauenarzt­praxis in Köln, in der er sich besonders Frauen mit Risiko­schwangerschaften zugewandt hat.

mehr über Dr. med. Helmut Mallmann lesen

Der Stand zum Coronavirus in der Schwangerschaft

Soweit man von Beobachtungen aus China weiß, übertragen mit Corona infizierte Frauen das Virus nicht auf das ungeborene Kind. Die Kinder wurden mit Kaiserschnitt geboren und waren alle wohlauf.

Anfang des Jahres wurde ein Neugeborenes einer infizierten Schwangeren positiv auf Coronavirus getestet. Die Experten gehen davon aus, dass die Übertragung durch Tröpfcheninfektion der Mutter und nicht vor der Geburt über das Fruchtwasser stattgefunden hat.

Bei den Schwangeren selbst scheint die Krankheit ohne schwerwiegende Komplikationen zu verlaufen.

Das sind zunächst gute Nachrichten. Wichtig ist also vorzusorgen. Es gibt noch keine Impfung gegen Coronaviren. Die Experten empfehlen Schwangeren, sich gegen Grippe impfen zu lassen, damit sie im Falle einer Coronainfektion nicht bereits durch eine Grippe geschwächt sind.

Und weiter gilt, Hände waschen ist ein echter Schutz vor Infektionserkrankungen!

  • Hände unter warmes Wasser halten.
  • Hände einseifen (möglichst Flüssigseife), auf den Innenseiten, Rückseiten, zwischen den Fingern und an den Fingernägeln.
  • Hände so 20 bis 30 Sekunden waschen.
  • Hände gut abtrocknen auf öffentlichen Toiletten mit Papierhandtüchern oder Heißlufttrocknern, zu Hause eigenes Handtuch für jedes Familienmitglied.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.