Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von harmony_ am 10.11.2005, 21:56 Uhr

Was wuerdet ihr tun?

Hallo,

wie ich unten andeutete, haben der Papa und ich uns geeinigt, dass er mir Unterhalt in Hoehe von 100 - 127 Euro zahlt (was ich sonst vom Jugendamt bekaeme) und dass das alles ohne Jugendamt laeuft. Vorher hatten wir ein halbes Jahr UHV, den er jetzt zurueckzahlen muss.

Die Sache ist die: er zahlt unregelmaessig und nicht wirklich vorhersehbar. ABER: Er kuemmert sich auch an 2 - 3 Tagen um unser Kind, und er macht das gut. Ein Teil davon sind allerdings Kindergartentage, das heisst, es geht nur um wenige Stunden am Tag.

Erstens ist das natuerlich fuer das Kind super, zweitens bin ich leider auf diese Zeiten angewiesen, weil ich 20 Std./Woche arbeite UND meinen Studienabschluss machen muss. Erhalte ich kein Geld von ihm, muss ich mehr arbeiten, um das auszugleichen. (Lebe ungefaehr auf ALGII-Niveau, das ich als Studentin aber nicht bekomme.)

Tja, was soll ich machen? Mit den unregelmaessigen Zahlungen leben? Er hat schon angedroht, wenn er vom Jugendamt zum Zahlen verdonnert wuerde, dann muesste er soviel arbeiten, dass er sich nicht mehr um unser Kind kuemmern koennte. Das waere fuer mich auch keine Erleichterung.

Mit freundlichem Gruß,
harmony

 
7 Antworten:

Re: Was wuerdet ihr tun?

Antwort von berita am 10.11.2005, 22:04 Uhr

Kommt drauf an, wie sehr du auf rechtzeitige Zahlung angewiesen bist, ob du Ruecklagen hast, um das auszugleichen. Und was deine Nerven dazu sagen :-) Mich macht es wahnsinnig wuetend, finanziell immer wieder vertroestet zu werden (wenns denn mal wirklich troesten waere, eher was will sie denn schon wieder).

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wuerdet ihr tun?

Antwort von ute20 am 10.11.2005, 22:51 Uhr

Hallo, was ist Dir denn wichtiger? € 100 oder ein Papa der sich um sein Kind kümmert? Ist ja auch zu Deiner Entlastung...warum versuchst Du nicht einfach eine Einigung mit Ihm zu finden, er soll EUER Kind an einem Abend in der Woche zusätzlich nehmen, Du verdienst Geld dazu und Du mußt nicht danke sagen. Du kannst jeden morgen in den Spiegel schauen. Kann ich wirklich nur empfehlen.
Gruß Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wuerdet ihr tun?

Antwort von max am 11.11.2005, 9:24 Uhr

also so im 1. Moment würde ich mal sagen, ich würd mich von ihm nicht erpressen lassen. Du bist schließlich auf das Geld angewiesen und rechnest ja damit. Ich finde es eine ganz miese Tour von ihm, deine Tochter dafür zu bestrafen.
Ich würde ihm das nicht durchgehen lassen.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

vor allem...

Antwort von max am 11.11.2005, 9:30 Uhr

es ist ja echt schon mal eine Frechheit wie wenig er zahlt, normal ist wohl eher das 2-3 fache, also bist du eh schon mehr als zuvorkommend ihm gegenüber. Und nicht mal das schafft er dass er rechtzeitig und regelmäßig zahlt?
Sorry, aber sowas regt mich masslos auf!
Im Grunde macht er mit dir was er will.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anscheinend scheint dem Vater nichts an euerem Kind zu liegen

Antwort von annikala am 11.11.2005, 9:56 Uhr

wenn er solche unnötigen Drohungen ausspricht.
Für dich musst du abwägen, ob du das Geld für dein Kind brauchst oder nicht?
Drohen lassen würde ich mir nicht!

Du drohst ja auch nicht damit, dein Kind nicht mehr sehen zu wollen, oder???
*kopfschüttel*
annika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kuhhandel... ;-)

Antwort von salsa am 11.11.2005, 11:04 Uhr

ich würde klare verhältnisse haben wollen... wenn er unreglmässig zahlt, dann würde ich es über das amt laufen lassen. dann ist das geld regelmässig da.
ich würde mich nach alternativen VERLÄSSLICHEN betreuungsmöglichkeiten für dein kind umsehen. alles nicht verlässliche kostet zuviele nerven (spreche da aus eigener erfahrung).
ich habe zwei andere alleinerziehende muttis in meiner nähe gefunden, und wir citten gegenseitig... und ... meine kleine hat jetzt sogar während der woche beim anderen mädchen geschlafen, da ich elternbeiratssitztung in der schule hatte.
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke fuer alle antworten! ich denk weiter drueber nach. o.T.

Antwort von harmony_ am 12.11.2005, 17:08 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.