Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DiLeMa am 11.01.2003, 17:23 Uhr

Verhalten zum Vater des KV???

Hallo ihr,

also ich hab mal ne Frage. Ich weiß nämlich nicht genau wie mich zu dem Opa (väterlicher seits) Verhalten soll.
Also es war so: lea hatte im Dezember Geburtstag. Da dachte ich mir lade ich auch die Familie ihres Vaters ein. Zum vater besteht überhaupt kein Kontakt mehr auf Wunsch von ihm. Zwei Tage vorher rief ich an und hab nur Leas Vater erreicht. Also hab ich ihn gefragt wann ich seinen Vater erreichen kann. ich richte ihm nämlich nichts mehr aus da er es eh nicht weitergibt. Also hab ich es am nächsten Tag nochmal probiert aber keinen erreicht. ich habe noch 5 mal angerufen aber immer niemanden erreicht. An Leas Geburtstag war dann nur die Tante von Leas VAter da. Ohne Einladung. Was ich durchaus also ok empfand, denn eigentlich habe ich niemanden eingeladen, nach dem Motto wer kommt der kommt. Das letzte Mal habe ich Leas Opa im August besucht und darauf hin, meinte er, das er sich melden würde wenn wir wieder vorbei kommen können. Jetzt höre ich ein paar Tage später das er sehr sauer darüber ist, das ich ihn nicht zum Geburtstga eingeladen habe!

1. Habe ich ja mehrfach versucht ihn zu erreichen
2. Hätte er auch einfach vorbei kommen können
3. Verstehe ich nicht warum er sauer ist , weil ich mich nicht gemeldet habe, wenn er zu mir sagt ER würde sich bei MIR melden.

Jetzt weiß ich natürlich nicht was ich machen soll. Soll ich mich jetzt wieder bei ihm melden oder soll ich warten bis er sich bei mir meldet (wovon ich ausgehe das er es nicht tut!) ich mein er hätte sich ja auch bei mir melde können, er sieht schließlich meine Nummer auf seinem Telefon.

Was würdet ihr denn an meiner Stelle machen?

LG
Dinah

 
2 Antworten:

Früher, ganz viel früher, gab es da mal ein Möglichkeit....

Antwort von OpaHanschi am 11.01.2003, 20:34 Uhr

die nannte sich schriftliche Einladung oder auch Einladungskarte. So was hatte man mit den Kinder zusammen gebastelt und sehr viel Spass dabei ... vielleicht sollte man diese altmodische Sitte wieder aufleben lassen?

Grüse
OpaHanschi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Früher, ganz viel früher, gab es da mal ein Möglichkeit....

Antwort von DiLeMa am 12.01.2003, 14:51 Uhr

Danke für die Antwort ich werde es mir merken vielleicht bastelt Lea dann diesen Winter mit mir zu ihrem 2. Geburtstag.

Gruß
Dinah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.