Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonne+Max am 10.09.2003, 6:00 Uhr

Private KV und Unterhalt....mal ne Frage

Hallo,

bin seit längerem stiller Leser und hab heute auch mal eine Frage...
Ihr kennt Euch sicherlich aus.
Wir sind als Eltern nicht verheiratet gewesen und beide privat krankenversichert. Unser Sohn ist über mich mitversichert.
Wirkt sich das auf den zu erwartenden Unterhalt bei Trennung aus???

Vielen Dank.
LG Sonne

 
3 Antworten:

Da rufste am besten die Vers. an. o.t & LG.

Antwort von Allly am 10.09.2003, 9:16 Uhr

qwert zuiopü

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Private KV und Unterhalt....mal ne Frage

Antwort von RainerM am 10.09.2003, 10:06 Uhr

Hallo,
um welchen Unterhalt geht es?

Bei Kindesunterhalt spielt deine Krankenversicherung keine Rolle, wenn das Kind bei dir lebt.

In den Sätzen der Düsseldorfer Tabelle sind Kosten einer Krankenversicherung nicht eingerechnet, also kann es sein, dass der Vater sich an der Privatkrankenkasse für das Kind beteiligen muss.
Was er für die Krankenkasse für das Kind dazuzahlt, das wird dann vor Ermittlung seines unterhaltsrelevanten Einkommens abgezogen, also könnte er in der Tabelle zB eine Stufe herunter rutschen.

Gruss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Rainer...

Antwort von Sonne+Max am 11.09.2003, 6:29 Uhr

Danke erstmal,
ging um den Kindesunterhalt..
Ich wollte wissen, ob der Vater sich an der PrivatKV des Kindes beteiligen muß. Du hast mir aber schon alles beantwortet.
Vielen Dank.

LG Sonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.