Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von frosti13 am 13.09.2004, 11:12 Uhr

Hilfte! Freund verläßt mich und Sohn! Bin völlig fertig!

Hallo!
Ich weiß nicht was ich machen soll. Gestern hat mir mein Freund nach 9 Jahren Beziehung gesagt, dass er mich nicht mehr liebt und sich in eine andere Frau (die mit ihm zusammen arbeitet) verliebt hat. Er ist auch einfach die letzte Nacht weggegeangen und kam erst früh wieder. Er war bei ihr, wie er mir später gesagt hat. Nun bin ich mit meinen Nerven völlig am Ende. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich könnte den ganzen Tag lang nur weinen. Vorallem was wird mit unserem 9 Monate alten Sohn? Ich weiß nicht, wie ich das jetzt alles schaffen soll. Mein Freund hat auch schon gesagt, dass er möglichst bald ausziehen will. Wer kann mir Tips geben, wie jetzt alles weiter geht? Wie ist es mit Unterhalt?
LG

 
2 Antworten:

Re: Hilfte! Freund verläßt mich und Sohn! Bin völlig fertig!

Antwort von annikala am 13.09.2004, 12:40 Uhr

hallo,

wie man so schön sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Dein Sohn wird auch ohne ihn glücklich. Die erste Zeit wird sehr schwer sein aber du wirst dich daran gewöhnen für den MOment alleine zu sein.
Konzentriere dich auf dein Kind und dass du schnellstmöglich dein eigenes Leben aufbaust.
Hat dein Freund die Vaterschaft anerkannt?
Zum Jugendamt gehen, auf jeden Fall, und Unterhaltsvorschuss beantragen. Sollte er kein Unterhalt zahlen musst du eh zum Amtsgericht.
Wohngeld, Kindergeld, Krippenübernahme, Sozialhilfe (wenn du nicht arbeitest), das ist jede Menge aber du musst das trotz deinem Schmerz schnellstens erledigen, am besten noch HEUTE!
Weisst du das hört sich vielleicht sehr kalt an, was ich schreibe aber aus Erfahrung lernt man.
Du bist eine eigenständige Person und du wirst auch ohne ihn auskommen. Ich hatte neun Monate zu kämpfen doch jetzt geht es langsam aber sicher bergauf.
Ich hoffe es wird alles gut für dich.
lg annika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfte! Freund verläßt mich und Sohn! Bin völlig fertig!

Antwort von Maya-03 am 13.09.2004, 15:36 Uhr

hallo!

es tut mir wirklich leid für dich.Den besten Tip den ich habe :heul dich aus!!! Geh zu ner Freundin und lass dich mal so richtig gehen,und dann handel!
dein Kind hat ein recht auf unterhalt, wenn du denkst das es zuviel für dich wird ,geh aufs Jugendamt und lass eine Beistandschaft für ihn einrichten,die klären dann alles mit deinem Freund. Ich an deiner Stelle würde auch (vorübergehend) ausziehen,dann siehst du ihn nicht mehr so oft.

Dein Sohn wird seinen Vater dadurch nicht verlieren,es ist nur ein andere Situation für ihn.Ihm wird es nicht soviel ausmachen wie dir!

und noch ein Tipp: Tu dir was gutes! Eine zerbrochene Beziehung schreit geradezu nach einer Shoppingtour oder ähnlichem:-)
Fühl dich mal gedrückt.

Du schaffst das!
LG Maya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.