Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Flaua am 09.03.2003, 13:21 Uhr

@Heidrun

Huhu Heidrun,
hatte vorgestern schon an Dich geschrieben, aber irgendwie ist der Eintrag plötzlich weg *wunder*.
Würd gern mal bissl plaudern mit Dir.

Lg
Kerstin

 
1 Antwort:

Re: @Heidrun

Antwort von Marlies am 11.03.2003, 21:03 Uhr

Hallo Kerstin!

Hier klappt das manchmal nicht so mit der Technik, gell?

Wie gehts Dir? Mußt Du noch liegen?
Ich komm auch nicht immer an den PC, je nach Stimmung...

Hab so viel Brutales wieder hinter mir, das hat die letzten Tage wieder viel Kraft gekostet. Mein "Ex" (seit 3 Wochen) will ja keinen Kontakt mehr, aber da schafft er es doch mich vergangenen Donnerstag anzurufen. Er hätte einen "Vorschlag". Ich Kuh dachte ja wieder es kommt was Positives...Er meinte, wenn ich ihn NICHT als Vater angeben würde, dann würde das wohl finanziell für mich besser aussehen (???Schwachsinn!!!!)und ich soll darüber nachdenken. Gott, bin ich fast geplatzt vor Schmerz und Fassungslosigkeit.
Das gab eine lange Diskussion, weil ich da ja logischerweise nichts nachzudenken hatte und sich auch gleich herausgestellt hat, daß er eben einfach nicht zahlen will....ich könnte ihm doch soweit entgegenkommen, da er ja eh sein Leben lang damit belastet ist, wenn er nur an die Tatsache denkt, daß das alles passiert ist...
Oh je, wie bin ich zerbrochen...wo ich doch eh so unter diesem Schmerz leide, daß er mich alleine läßt. Ich meine, dieser Mann, der also jeder der ihn kennt, hätte solche Dinge NIE von ihm erwartet, es ist einfach unglaublich wie die ganze Situation ihn in einen Fremden verwandelt...
Ich leide sehr.
Baby zeigt sich schon ein wenig-mein Bauch wird kleines rundes Bäuchlein...Das ist sehr schön und ich bin auch ganz stolz.
Aber so viel negatives und gleichzeitig positives zu verarbeiten, also das ist unglaublich viel...und bewegend. Ich hab noch nie so viel geweint wie die letzten Wochen.
Kerstin, so viel zu mir, hoffentlich klappt es mit der Technik und Du kannst das lesen. Wo wohnst Du eigentlich? Ich bin am Bodensee. Was mich auch so streßt, weil die Mieten hier viel zu teuer sind und in meiner 1 ZimmerWhg kann ich ja nicht bleiben. Angst, Panik...

Liebe Grüße und ich hoffe, daß es dem kleinen Wesen in Deinem Bauch gut geht!

Heidrun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.