Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von deze+co am 09.03.2003, 19:12 Uhr

hab auchmal eine frage, betrifft ausbildung...

huhu!

ich bin 21 und alleinerziehende mutter von 2 kinder (celine 4 jahre und yannis 18 monate)
jetzt am freitag ziehe ich von BW nach berlin um, da ich gerne meine schule nachmachen möchte (habe nichtmal nen hauptschulabschluss :o( )

jetzt meine frage:
wie sieht das aus wenn ich wieder zur schule möchte???
celine bekommt einen kita platz, schon alleine wegen ihrem alter...
aber ich habe dann ja noch yannis zuhause...
ich bin sozialhilfeempfänger...
bekommt man auch einfach so für ein 18 monate altes kind einen kitaplatz?
zahlt mir das sozialamt den platz?
oder muss ich warten bis yannis 3 jahre alt ist???
und wie muss ich vor gehen damit ich mein vorhaben auch schaffe?
sozi fragen? jugendamt???

weis da vieleicht von euch jemand bescheid???

danke schonmal
grüßchen
denise

 
1 Antwort:

Re: hab auchmal eine frage, betrifft ausbildung...

Antwort von zep2001uk am 09.03.2003, 20:08 Uhr

Es gibt auch Kindergärten, die Kinder ab 18 Monaten nehmen, ansonsten Krippen oder Tagesmütter. Die Kosten müßten bei Dir eigentlich voll übernommen werden, wende Dich mal ans Jugendamt und schildere denen die Situation. Mir z.B. wurde gesagt, bei Dringlichkeit (ich bin alleinerziehend und wollte ursprünglich ganz schnell wieder arbeiten, da sonst mein Job weg wäre) übernimmt das JA ab dem 6. Monat die Betreuungskosten.
Bin sicher, daß Du es schaffst!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.