Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von helmi3 am 30.10.2004, 14:20 Uhr

getrennt lebend-und jetzt??

Hallo ich bin das erste mal hier da ich erst seit zwei Monate von meinem Noch-Mann getrennt bin.Ich habe zwei Kinder und einen lieben Partner der allerdings nicht bei uns lebt(nicht offiziell).Da mein Noch-Mann auch für mich Unterhalt zahlt ist meine Frage:was wäre jetzt wenn wir nun fest zusammen ziehen würde(offiziell)?Würde dann der Unterhalt für mich und die Kinder wegfallen?Im Moment bin ich auch noch Arbeitslos,bis Dez.Soll ich dann das Arbeitslosengeld II beantragen?Oder steht es mir nicht zu wenn ich einen Lebenspartner habe?Wer kennt sich damit aus und kann mir eine Antwort geben.Danke im voraus

 
1 Antwort:

Re: getrennt lebend-und jetzt??

Antwort von elody am 30.10.2004, 19:49 Uhr

Hallo Helmi.
Der Unterhalt für die Kinder steht dir auf jeden Fall zu. Was den Ehegattenunterhalt betrifft kann es sein, dass dein Nochmann ihn dir kürzen kann.
Aber nur der Kohle willen würde ich den Partner, sollte er bei dir leben nicht inoffiziell laufen lassen. Das ist auch deinem Nochehemann gegenüber unfair.
Gruss moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.