Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sina24 am 13.08.2003, 8:49 Uhr

Gehöre jetzt höchst offiziell hierher!

Wir waren ja schon lange nicht mehr zusammen, haben aber bis vor 3 Wochen noch zusammen gewohnt. Jetzt habe ich meine neue Wohnung und er ist auch weggezogen.

Carina hat alles höchst gut überstanden, finde ich. Sie weint nicht, fragt nicht nach dem Papa, und es gefällt ihr in der neuen Wohnung. Ist alles irgendwie selbstverständlich und normal für sie, kommt mir vor.

Allerdings hat sie z.Zt. eine Phase wo ich sie an die Wand picken könnte (nicht wörtlich nehmen). Sie schreit herum, will nur fernsehen, nicht spielen, kann nicht alleine spielen,... Keine Ahnung ob das von den Veränderungen kommt oder eine normale Phase ist, mal sehen. War aber wegen Siedeln auch schwer für sie.

Alles in allem bin ich stolz auf sie, dass sie alles so locker nimmt (hoffe ich zumindest).

lg sina

 
1 Antwort:

Re: Gehöre jetzt höchst offiziell hierher!

Antwort von mystic302003 am 14.08.2003, 20:12 Uhr

Ich wuensche euch kraft und gesundheit in der Zukunft.

Obwohl dein Kind nicht nach Papa fragt ist es sehr wichtig darueber zu reden.Mein sohn hat auch nie gefragt.(es ist kein kontakt zu dem Vater,schade) Aber jetzt 7 Jahre spater reden wier darueber. Mein sohn hat probleme in der schule gehabt mit schlagen, keine Hausaufgaben usw.Reden heilt nicht alles aber es hilft das es nicht alles innen behaltet wird und ein auffrisst. Fang klein an.Frage sie ob sie ihn vermisst und dann sage ihr ruhig das du ihn auch vermisst und ihr aber trotzdem eine tolle Familie seit. Und dann sage ihr das sie ihn ja anruen kann.
Dein gebrochenes herz nicht verbergen sonst denkt das Kind es darf nichts darueber erwaehnen.
Mein Sohn hat sich 7 Jahre nicht getraut weil ich getahn habe als ob alles ok waehre und es mir nichts ausgemacht haette.Er hatte auch immer gedacht so etwas passiert niemand anders als uns. Ich habe auch angst gehabt ihn(Vater) zu erwaehnen weil ich dachte es sei so leichter zu ueberwinden.Es war ein Fehler.
Alle fuehlen sich besser wenn man darueber redet.
Viel Glueck

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.