Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tjana am 22.10.2005, 20:44 Uhr

AE und automatisch Soziempfänger?

Hi, ich stehe kurz vor Trennung meines Mannes. Wir haben 2 Kids. Ich bin Hausfrau. Kommt man mit Unterhalt hin oder werde ich nun automatisch zum Sozialfall? Da graut es mir vor. Hat jemand auch Kids in dem ALter als er/sie sich getrennt hat? Wie haben die das verkraftet? Das stelle ich mir sehr schlimm vor

 
6 Antworten:

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von max am 22.10.2005, 20:45 Uhr

Wir haben uns getrennt als Lisa 4 war und sie hat es anscheinend ganz gut verkraftet. Wir haben allerdings noch gutes Verhältnis zueinander. Da ich arbeite seit sie 2 ist, komme ich gut mit Alimenten und Gehalt hin. Unterhalt für mich habe ich nie bekommen.

Du hast aber nicht geschrieben wie alt deine Kids sind.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von Tjana am 22.10.2005, 21:26 Uhr

Hi, die Kids sind 7 und fast 2 Jahre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von kevome* am 22.10.2005, 21:39 Uhr

So pauschal kann man da nichts sagen. Zum eine hängt es vom Einkommen Deines Mannes ab uns zum anderen von Deiner Bereitschaft zu arbeiten. Meine Kinder sind 4,5 und 2. Ich lebe seit 3 Jahren getrennt und seid einem Jahr geschieden. Mein Mann zahlt keinen Pfennig Unterhalt und trotzdem haben wir nur ganze 6 Monate von Sozialhilfe gelebt. Es hängt jetzt gant stark auch einfach von Deiner Einstellung ab, wie euer Leben weitergeht.

Meine Kinder haben die Trennung sehr gut verkraftet.

Gruß
Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von Elkelein am 23.10.2005, 7:54 Uhr

Meine waren 1 und 3 bei der Trennung. Und der kleine mit 3 hat es irgendwie nicht richtig verkraftet und denke, soweit ich das einschätzen kann, hat es auch jetzt noch nicht nach fast 1 Jahr.
ALGII hab ich erst jetzt beantragt und werde ich auch nur als Übergang ca. 1/2 Jahr beziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von Kamaso am 23.10.2005, 9:50 Uhr

Hallo,

mein Freund hat sich vor 21/2 Monaten von mir getrennt, die Kinder sind 7 und 19 Monate. Da wir nicht verheiratet waren und er sich weigert, für mich Unterhalt zu zahlen (müsste er eigentlich, bis der kleine 3 ist), habe ich Hartz IV beantragt, aber ich möchte, wenn mein Sohn 2 ist, wieder arbeiten gehen, auch wenn ich dann weniger Geld haben werde als jetzt.
Die Grosse hat die Trennung meiner Meinung nach gut verkraftet, sie fragt gar nicht mehr nach Papa, und der Kleine hat die ersten Wochen nachts viel geheult, aber mittlerweile bekommen wir unser Leben gut in den Griff. Nur ich habe momentan viele Tiefpunkte, aber das ist sicher normal.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft.
Liebe Grüsse Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AE und automatisch Soziempfänger?

Antwort von Tjana am 24.10.2005, 19:45 Uhr

Ich danke Euch schonmal. Das Problem ist das ich mit 19 das erste Mal schwanger wurde und kurz zuvor die Ausbildung aus gesundheitlichen Gründen schmeissen mußte. Somit war ich zu diesem Zeitpunkt arbeitslos, da steht mir doch sowieso kein ALG zu :-( Arbeiten gehen möchte ich natürlich dann wieder wenn die Kleine etwas älter ist und wenn es nur ein Aushilfsjob ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.