DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von IngeA am 07.11.2017, 6:22 Uhr zurück

Re: Elternvertreterin setzt mich unter Druck....NUR sinnloses Auskotzposting

Denke ich auch.
Was will die EV denn da noch groß "organisieren". Noch einen Plätzchenteller auf jeden Tisch stellen, das wars dann mit der Organisation. Und sie würden halt den Applaus bekommen dafür, dass du was Tolles mit den Kindern gemacht hast.

Mir war die EV der Schule auch schon mal beleidigt. Da geht am Schuljahresanfang immer eine Liste rum wo die Eltern Beruf, besondere Fertigkeiten etc. eintragen sollen, damit die Schule halt anfragen kann, für solche Veranstaltungen und Feste (und für Übersetzungen bei Eltern die kein Deutsch können).
Ich fahre beruflich Rettungsdienst, habe meinen Beruf aber nicht eingetragen. Ich habe nur eingetragen, dass ich gerne Kuchen backe, auf Festen beim Auf-/ Abbau helfe, bei irgendwelchen größeren "Elternbaumaßnahmen" zur Verfügung stehe und auch bei Wandertagen etc. mitgehen kann.

Da kam dann auch die Anfrage: Aber du bist doch (wusste die halt).... Da kannst du doch Sanitätsdienst machen. Nee, kann ich nicht. Ich wäre nicht haftpflichtversichert, hätte den Kindern gegenüber eine Verpflichtung und Haftung die weit über die eines normalen Ersthelfers hinausgeht, müsste sämtliches Equipment selbst stellen und auch bezahlen... Mach ich nicht.
Wenn ich am Weitsprung zum messen eingeteilt bin und irgendwas schlimmes passiert kann mich jeder gerne holen, aber ich lass mich da nicht offiziell in eine Liste als Sani einteilen.

LG Inge

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule