DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von Kasi2006 am 07.11.2017, 7:22 Uhr zurück

Re: Elternvertreterin setzt mich unter Druck....NUR sinnloses Auskotzposting

Ich kenne das von der anderen Seite, aber nicht als EV. Ich organisiere Veranstaltungen für Familien und freue mich immer über Angebote seitens der Eltern. Aber ich lasse ihnen freie Hand, schlage 1-2 Termine vor und bin auch nicht böse, wenn abgesagt wird, weil gerade im privaten Umfeld zuviel los ist.

Es ist manchmal nicht einfach den richtigen Weg zu finden. Bei einigen Eltern muss man einfach nochmal nachhaken. Sie haben ein Angebot gemacht, aber melden sich dann manchmal nicht mehr. Einige vergessen es, andere bereuen ihr Angebot schon:-) und andere warten darauf, noch einmal angesprochen zu werden.

Lange Rede, kurzer Sinn, so wie die EV es gemacht hat, war es natürlich nicht richtig, aber einfach ist es eben auch nicht immer, den richtigen Weg zu finden um keinen falschen Druck zu erzeugen:-)

Super, dass du das machst. Die Kinder freuen sich und um die geht es ja schließlich.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule