Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sasu am 16.04.2003, 13:40 Uhrzurück

Re: zu schnell gewesen

hallo,

erst mal: dich habe ich jetzt aber nicht als kriegsbefuerworter abgetan, weil du kritik uebst. das sollte so nicht gemeint sein.
ich meine damit eigentlich diejenigen, die das handeln der us-regierung jedesmal so hinstellen, als waere es ueber jeden zweifel erhaben.
und ich bin ganz ehrlich, wenn ich mit 100%-iger sicherheit sagen koennte, dass die us-reg. diesen krieg nur fuehrt, um die menschen von dem leid zu befreien und wenn die irakische bevoelkerung irgendwie angedeutet haette, dass sie befreit werden wollen und haetten sie sich 100%-ig hinter die us-/gb-streitkraefte gestellt, nach beginn des krieges, dann wuerde sogar ich jetzt sagen:'ok, das ist es was sie wollten und ok der us-/gb-regierung ging es nur um die befreiung von saddam, also war es wohl das richtige.
aber es ist leider so, dass zu vieles dafuer spricht (oel-vertraege, demonstrierende irakis usw.), dass o.g. gruende fuer den krieg einfach nur vorgeschoben wurden, um die restliche weltbevoelkerung zu taeuschen.
und genau das kann ich nicht leiden. ich lasse mich nicht fuer dumm verkaufen. ich kann es nicht leiden, wenn man mich anluegt (auch privat) und da werde ich echt sauer. und das werfe ich den beiden regierungen vor. sie haben uns schlichtweg belogen, dafuer gibt es einfach zu viele beweise. und ich kann nicht verstehen, dass diverse menschen das einfach nicht einsehen wollen/koennen. irgendwann muss doch auch der letzte aufwachen und sehen, was hier vor sich geht. heute ist es die irakische bevoelkerung, die leidet, aber morgen koennten es doch schon wir sein. da muessen wir uns doch zusammentun und etwas dagegen machen.
(sorry, habe mich wieder in rage geschrieben...)

und was die ganzen us-israelis in der us-regierung angeht: da kann ich zum einen nicht viel dazu sagen, weil ich mich dem thema nicht so beafasst habe (werde ich vielleicht nocht tun, wenn ich zeit habe) und zum anderen, sieht es fuer mich eher so aus, als waere der krieg mehr auf den mist (sorry, den ausdruck mir faellt jetzt besser ein) der republikanischen partei gewachsen.
himmel, man ueberlege sich mal was fuer ein schlechtes ansehen die brd-reps geniessen. so eine partei wuerde es in der brd (vermutlich) nie so weit bringen.

gruss,
sasu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten