Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Erzangie am 03.10.2011, 14:51 Uhrzurück

Zahnspange

Der Gerichtsmediziner sagte sinngemäß etwas von "Zahnschmelzanhaftungen", die eindeutig auf Gewaltanwendung hinweisen würden. Würde man die Zahnspange freiwillig entfernen, gäbe es keine solchen Spuren. Kann ich mir zwar nich vorstellen, aber so ist die Erklärung gewesen.

Was mich viiiiiiel mehr störte, das war, dass Borrowski die Brandt doch schon kannte. Im letzten Kieler Tatort war sie doch die vergetarische Nachbarin, jetzt hatte sie in der Kantine ein Schnitzel auf dem Teller...ich hasse sowas.

Aber ansonsten wars ein richtig, richtig guter, spannender Krimi mit der passenden Portion Humor. Großartig!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten