Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krissie am 26.01.2005, 13:08 Uhrzurück

Re: wieso war die FDP der Aufreger?

Ich möchte mich Marit anschließen: Es ist fatal, aus der Tatsache, dass die sozial bessergestellten Kinder im Bildungssystem mehr Erfolge haben, zu schließen, dass nur noch sozial besser gestellte Kinder bekommen sollten. (oder nur noch Akademiker, was nicht automatisch sozial bessergestellt bedeutet, "arme" oder sogar noch studierende Akademiker profitieren ja gar nicht von einer Lohnersatzleistung!)
Das ist für mich eine gefährliche Umverteilung des insgesamt viel zu knappen Geldes, das in die Familienförderung fließt und ich würde mir statt dessen eher wünschen, ein exellentes Kinderbetreuungsnetz ab dem 1. Lebensjahr aufzubauen. Dann kann man immer noch sehen, ob wirklich die falschen Kinder bekommen! Und arbeitende Frauen, egal ob Akademikerinnen oder nicht, würden gleichermaßen davon profitieren.
Ich rege mich aber auch nciht darüber auf, wenn so etwas aus der FPD kommt, was erwarte ich schon von der FDP und wer wählt schon FDP :-).
LG Kristina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten