Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von babyfelix am 19.09.2011, 10:53 Uhrzurück

Re: schilddrüsenfrage

Also die Schilddrüse ist ein wirklich wahnsinnig komplexes Thema, und ich weiß, dass es durchaus Leute gibt, die trotz "schlechter" Werte, in welche Richtung auch immer, beschwerdefrei sind, während andere, trotz "guter" Werte, Beschwerden haben.
Vielleicht hilft es, einen Spezialisten aufzusuchen. Dafür brauchst du allerdings eine Überweisung. Will dein Hausarzt das nicht: die kann z.B. auch ein Gynäkologe ausstellen.
Aber wenn du eher zu Unterfunktion neigst, dann darfst du sicher auf "eigene Faust" auch einfach Jodtabletten nehmen (nicht zu hoch dosiert!). Dann wirst du beobachten könen, ob es dir besser geht.
Wenn nicht, ist es eben doch was Anderes. Es ist eben so, dass alles, was von der Schildrüse kommen könnte, auch andere Ursachen haben kann. Dafür sind die Symptome einfach zu unspezifisch.
Man sollte sich nicht vorschnell darauf "einschießen" und was anderes übersehen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten