Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krissie am 01.11.2005, 10:49 Uhrzurück

Re: PISA oder was ist

Ich weiß auch nicht genau, wie "reich" jetzt definiert wird oder "besserverdiener", aber wahrscheinlich gibt es für die Statistik da Zahlen, an denen man das festmacht, wie ja auch bei "Armut". "Besserverdiener" wird irgendwo oberhalb das Durchschnittseinkommens von zur Zeit glaube ich etwa 2500 Euro Brutto anfangen. Das Haushaltseinkommen ist nochmal was anderes, da ja mehrere in einem Haushalt arbeiten können (oder auch gar keiner).
Diese Hälfte der Kinder, die aufs Gymnasium geht, wird vermutlich zu einem großen Teil Eltern haben, die über ein höheres Haushaltseinkommen verfügen als der Durchschnitt bzw. der Hauptverdiener wird ein höheres Einkommen haben als der Durchschnitt. Was noch lange nicht bedeutet, dass die Familie sich jetzt besonders reich fühlt. Denn mit über 2500 Euro brutto ist man ja noch lange nicht besonders wohlhabend (bzw. kommt drauf an, von wo aus man es betrachtet, ist alles relativ!)
Und die, die überdurchschnittlich verdienen haben meist einen höheren Abschluss als die Geringverdiener. Ist natürlich nicht immer so. Es gibt auch gebildete "Arme" und ungebildete "Reiche" und alles dazwischen. Und "ungebildete Arme", die sich für die Schullaufbahn ihrer Kinder interessieren oder einfach ganz besonders clevere Kinder haben. Und "gebildete Reiche", die ihre Kinder vernachlässigen... Aber sowas kann man halt schlecht in zwei Sätzen zusammen fassen.

LG Kristina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten