Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 02.09.2005, 8:58 Uhrzurück

Kapitalerträge sind SO GUT WIE NIE steuerfrei

Dividenden und Zinserträge werden mit 35 % (!) bzw. 25 % PLUS Solidaritätszuschlag versteuert (innerhalb der Freibeträge des Steuerpflichtigen). Da kann sich auch keiner "retten", denn die zieht die bank gleich mal ein und führt sie an das Finanzamt ab.

Erträge aus Veräußerungsgewinnen innerhalb der Spekulationsfrist (1 Jahr) sind mit dem persönlichen Einkommensteuersatz PLUS Solidaritätszuschlag zu versteuern. Steuerfrei sind diese lediglich innerhalb Investmentfonds.

Also bitte nicht erzählen, die ach so reichen Aktionäre u.ä. würden ja so unsozial sein. Unsozial sind lediglich die Menschen, die ihr Geld auf Sparbüchern (geschätzt in D ca. 2,5 Billionen €!) horten, wo sein Geldwert sinkt (da die Verzinsung i.d.R. unterhalb der Infaltionsrate sinkt) und wo es dem Kapitalmarkt nicht zur Verfügung gestellt wird.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten