Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Stephie und Mina am 10.08.2005, 14:18 Uhrzurück

Re: Impfung ... Ja, bitte!

Yasmina hatte die Windpocken unfreiwilligerweise mit 2 1/2, weil ihr Cousin, der zur Routine beim Arzt war, sich im Wartezimmer angesteckt hatte.
Bei uns gibt es einen Wartesaal fuer alle. Die Mutter des Kindes hielt es auch nicht fuer noetig, meiner Schwaegerin zu sagen, dass ihre Tochter Windpocken hatte.
Als sie aus einer Flasche Wasser tranken, war es passiert.
Er wiederum gab alles an meine Tochter weiter.
Sie hatte 41 Grad Fieber am 3 Tag, die Windpocken waren bis in den Rachen hinein.
Danach verlief aber alles leicht.

Die Menigogokken-Impfung haben wir machen lassen, Pneumokokken nicht.

LG
Stephie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten