Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von nini+ am 10.08.2005, 11:11 Uhrzurück

Wo soll das alles hinführen?

Hallo,

Es kann so oder so etwas passieren: es gibt kritische Krankheitsverläufe und es gibt Impfkomplikationen.

Nehmen wir mal an, beides hält sich die Waage. (So interpretiere ich zumindest alle Studien/ Artikel, die ich bisher zum Thema Impfen gelesen habe.)

Fakt ist, dass Viren »nicht blöd sind«: habe neulich etwas über Hib-Viren gelesen, was mich echt staunen ließ - nämlich beeinflussen diese Viren ihren Wirt (den Mensch) so, dass dieser gegen andere Erreger (in diesem Fall Meninkoggen oder waren es Pneumokken?) vorgeht und diese im eigenen Körper »vernichtet«. Hochinteressant.

Jetzt wird nämlich auch klar, weshalb seit einigen Jahren (seit gegen Hib geimpft wird) die Zahl der Hirnhautentzündungen, die durch andere Erreger ausgelöst wurden, zunimmt...

Was sagt uns das? Die Welt ist komplexer als wir ahnen.

Was passiert, wenn nun gegen Windpocken geimpft wird?
Wie lange hält der Impfschutz?
Gehen 85% der Menschen zur Impfauffrischung?
Was passiert, wenn der Impfschutz später nachlässt und man dann im Alter Windpocken bekommt? Oder ist es dann schon eine Gürtelrose? In welcher Form?

In welchem Zusammenhang stehen Windpocken mit anderen Erregern?

Mir fallen viele solcher Fragen ein.
Und so lange man nicht ansatzweise Antworten darauf geben kann, werde ich meine Kinder nicht gegen Windpocken impfen.

LG
nine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten