Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von like am 04.07.2011, 17:58 Uhrzurück

Hm - es ist aber nicht gesagt,

dass das Kind diese Gesinung übernimmt. Wie oft gehen Kinder in genau die entgegengesetzte Richtung, die ihre Eltern ihnen predigen? (ich gehöre auch dazu, zumindest, was meinen Vater betraf). Ist es noch sehr klein, kann es das noch nicht, aber spätestens mit der weiterführenden Schule beginnen Kinder solche Gesinnungen kritisch zu überdenken. Trotzdem hätte ich auch Probleme, mein Kind da dann hinzulassen. Aber den Kontakt ganz unterbinden? Ich weiß nicht....wie häufig und in welcher Qualität gibt das Kind denn entsprechende Äußerungen von sich?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten