Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 04.01.2006, 14:45 Uhrzurück

Re: Depressionen-Bitte lest mal...

Ein bisschen kenne ich die Problematik von meinem ehemaligen Partner, der unter manisch-depressiven Schüben (oft sehr, sehr übel) leidet. Sicherlich ist es schwer, einen guten, seriösen Arzt zu finden, gerade in so einem sensiblen Bereich. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass, naja, vieles bei Patienten falsch ankommt, bzw. manche Menschen (wohl auch aufgrund ihrer Erkrankung) sich grundsätzlich als "Opfer" sehen und sich von praktisch allen Äußerungen beleidigt und gedemütigt fühlen, die man (z.B. als nebenstehender Angehöriger) als durchaus sachlich und berechtigt empfindet. Mein ehemaliger Partner hat in -zig Jahren keinen Arzt gefunden, mit dem er "zufrieden" gewesen wäre - weil er nämlich einen Arzt suchte, dem er sich anvertrauen und "hingeben" könnte, und dem er quasi die "Verantwortung" für seine Krankheit übergeben wollte, und von ihm wieder gesund gemacht werden wollte - aber das funktioniert nicht, denn genau das ist (u.a.) sein Problem, dass er unfähig ist, auch nur für sich selbst Verantwortung zu übernehmen... Die Ärzte hätten ihm nur helfen können, es selber zu schaffen - sie hätte es nicht für ihn schaffen können. Aber das stimmte mit seiner "Erwartungshaltung" nicht überein... :-(

So gesehen würde ich solche Aussagen wie die des Betroffenen in Deinem Link etwas kritisch sehen... Oft ist es vielleicht so, dass die Betroffenen Verständnis und Mitgefühl erwarten (steht ihnen ja auch zu, keine Frage!), aber nur mit Mitleid kann ihnen nicht geholfen werden, und manchmal braucht es wohl schon ein paar deutliche Worte - die dann auch schmerzlich sein können, aber eben auch ihre Berechtigung haben...

Ansonsten ist wohl der Hausarzt der erste Ansprechpartner, meist braucht es auch eine entsprechende Überweisung an einen Facharzt. Und dann einfach ausgiebigst im Internet rumsuchen - meist findet man viele Informationen über alle möglichen Ärzte, um sich zumindest ansatzweise ein eigenes Bild vom Arzt machen zu können.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten