Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von AndreaWDU am 21.07.2011, 12:53 Uhrzurück

Betrugsfall, ebay Kleinanzeigen

Hat jemand einen Rat?

Meine Schwester hat über Ebay Kleinanzeigen ihr Motorrad an einen Mann aus Irrland verkauft.
Er hat, zu ihrer angeblichen Sicherheit, einen Scheck geschickt.
Diesen brachte meine Schwester zur Bank.
Heute bekam sie einen Anruf von der Sparkasse, das es sich um einen Betrüger handel, der Scheck sei geplatzt. Es wurden jetzt 100€ Bearbeitungskosten von ihrem Konto abgebucht.

Das der Kerl ein Betrüger ist, dafür kann meine Schwester doch nix, warum muss sie die Strafe/Bearbeitungskosten bezahlen?
Was kann sie tun? Sie wird nachher Anzeige erstatten. Hat sie ne chance, das geld wieder zu bekommen? (also die 100€)?
die 100€ sind aufgeteilt, 60€ sparkasse und 40€ deutsche bank (warum weiss ich nicht)

danke
andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten