Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Jana2 am 04.06.2011, 13:22 Uhrzurück

Re: auch nicht wenn

Ich hoffe schon, dass der eigene Wille berücksichtigt wird!

Ich hörte, wenn so eine Verfügung da ist, wird ihr i.d.R. entsprochen, es sei denn, etwas spräche dagegen!

Unsere Kinder kommen zu meiner Zwillingsschwester, das ist allen klar!
Allerdings ist es ja nicht so wahrscheinlich, dass nun ausgerechnet mein Mann UND ich verunglücken, an Krebs sterben oder sonstwas!

Wenn ihr was passiert, ist es nicht so ganz klar, da der Vater 200km weit weg wohnt (sich aber vorbildlich kümmert!).
Allerdings ist er beruflich stark eingebunden und die Hälfte des Monats auswärts unterwegs.
Da wären sie aus ihrem Umfeld rausgerissen UND hätten noch dazu völig fremde Menschen, die sich um sie kümmerten! DAS kann ich mir so überhaupt nicht vorstellen, dass das gut sein kann! Und den Job aufgeben, würde mein Ex-Schwager auch nicht.

Schule, Freunde, alles hier.
Unsere Kinder gehen zusammen in die Schule, sind sehr eng miteinander - wir sind grad auf der Suche nach einem gemeinsamen Haus...
Ich hoffe, dass sie bei uns bleiben, wenn meinem Schwesterherz irgendetwas zustösst (Gott bewahre!!!)

Die Kinder kämen ja erstmal zu den anderen, so schnell werden sie bestimmt auch nicht "weggeholt". Keine Ahnung, ich hoffe da einfach mal auf den gesunden Menschenverstand!

Zumal im Falle eines Falles unsere Kinder (also meine und die meiner Schwester) auch in ihrem Umfeld bleiben können, Wohnung.Freunde, Großeltern etc. bleiben.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten