Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von SelinaMama am 04.06.2011, 14:01 Uhrzurück

Re: Sorgerechtsverfügung für den Todesfall

Hallo,

diese Verfügung MUSS notariell beglaubigt sein. Wir haben dies vor 2 Jahren gemacht, bevor wir nach Dänemark ausgewandert sind.

Im gleichen Zug haben wir eine Risikolebensversicherung abgeschlossen, dass Lebenshaltungskosten, Ausbildung und Führerschein abgedeckt sind.

Meine Tochter soll im Falle der Fälle zu meiner Freundin und mein Schwager überwacht das Finanzielle.

Aber ohne notariell beglaubigtes Schriftstück wäre es nichts wert.

Lg. SelinaMama

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten