Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Fredda am 26.07.2011, 9:44 Uhrzurück

Re: antidepressivafrage

Guten Morgen.

Ich glaube, du brauchst wirklich eine Begleitung. Wenn es einem so schlecht geht, ist es furchtbar schwer, tapfer über viele Wochen ein Medikament zu nehmen, ohne dass es direkt besser wird.

Weißt du, wie und wo bei euch in der Nähe Tageskliniken o.ä. und auch psychiatrische Kliniken sind? Nur für den Fall wäre es gut, wenn du da eine Liste hättest.

Warum hat der Arzt (war das der Hausarzt oder der Psychiater?) gemeint, du hättest keine Depression? War das Rezept ein "nimm und geh bloß wieder" Rezept oder hat er die Wahl des Medikaments begründet? Hattest du ihm gesagt, dass du dich suizidal fühlst?

Weiß dein Mann, wie schlecht es dir geht? Vielleicht fahrt ihr mal zusammen zu einer Klinik?

Ich denk an dich.

Lg

Fredda

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten