Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von iriselle am 26.07.2011, 8:20 Uhrzurück

also das...

...solltest du mit einem psychiater / neurologen deines vertrauens besprechen- und nicht mit dem hausarzt.
die frage ist natürlich auch warum du es nehmen willst und ob es sinnvoll ist.

ich selbst hatte eine generalisierte angststörung und panikattacken, und das 17 jahre lang.
seit 6 jahren nehme ich ganz niedrig dosiert paroxetin ( 10 mg, ist ein ssri, aus der gruppe der selektiven serotoninwiederaufnahmehemmer, es ist ein antidepressiva), es macht nicht müde. auto fahre ich auch.

aber wie gesagt- hol dir kompetente hilfe !

vg,iris

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten