Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 12.07.2011, 17:58 Uhrzurück

Andere Bedeutung von Sommerloch

...dann unterhalte Dich mal die Tage mit angehenden Island-Urlaubern, denen ist überhaupt nicht langweilig!

Kurz hinter Vík ist DIE Straße Islands weggespült worden (die Ringstraße, die einmal rund um die Insel führt und die alle normalen Touristen einfach einmal entlang kutschieren), erst dachte man, vielleicht wäre die Katla ausgebrochen und man hätte den Vulkanausbruch nur nicht so richtig gemerkt, ein paar kleinere Erdbeben in der Region hat es gegeben, aber jetzt haben sie beschlossen, dass wohl einfach ein subglazialer Gletschersee irgendwann schlicht voll- und dann übergelaufen ist, und deswegen der gewaltige Gletscherlauf...

Es ist also jetzt absolute Touristen-Hochsaison in Island, alle wollen die Ringstraße entlang fahren (die Hochlandrouten fallen derzeit noch vielfach aus, da wegen schlechter Witterung noch nicht geöffnet) - und die Straße samt Brücke ist einfach auf -zig Kilometer weggeschwemmt. :-(

Umleitung ist nicht wirklich, es gibt zwar immerhin eine Hochlandpiste, die man nehmen könnte, aber die ist nur für Geländewagen zugelassen, und das ist zu Recht so und ernst gemeint, jetzt ist wohl ein provisorischer "Fährverkehr" eingerichtet oder soll im Laufe dieser Woche eingerichtet werden, mit schweren Lastwagen, es können jeweils 30 Personen oder 2 Autos in eine Richtung befördert werden, maximal 6 Autos am Tag, heißt es, und alle Touristen und diejenigen, die vom Tourismus leben, sind einfach nur am Rotieren. Puh!

Erzähl denen mal was von "Sommerloch" - die haben da ein richtiges Loch, mitten im Sommer!

Google doch mal nach "Múlakvísl" (da ist der Fluß, der jetzt mit dem Gletscherlauf zu einem Riesenfluß geworden ist und alles weggeschwemmt hat), es gibt da wirklich beachtliche Bilder von dem Gletscherlauf und der nicht mehr vorhandenen Ringstraße, die, wie gesagt, DIE Straße in Island ist!

(Mir war, ehrlich gesagt, irgendwie gar nicht so richtig bewusst, wie riskant es ist, einen Island-Urlaub zu planen... und wer haftet jetzt und wer muss was zahlen oder zurück zahlen, denn Gletscherlauf ist garantiert ein Fall von Naturkatastrophe oder höhere Gewalt oder so...)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten